Männer stehlen Getränke

Wolfratshauser Disco: Mit Wodka aufs WC

Wolfratshausen – Vier Freunde haben sich in einer Wolfratshauser Diskothek daneben benommen: Sie stahlen Getränke. Bei einer Kontrolle flog noch eine andere Sache auf.

Vier Freunde im Alter von 19 bis 21 Jahren hielten sich am Samstag gegen 1.40 Uhr in einer Wolfratshauser Diskothek auf. In einem scheinbar unbeobachteten Moment lief einer der Männer um den Tresen herum und holte aus einer Schublade mehrere Flaschen Wodka und Bier, die er an seine Begleiter weiterreichte.

Als sie ertappt und gebeten wurden, die Flaschen zurückzustellen, verschwand das Quartett laut Polizei mit einer Flasche Wodka auf dem WC. Der Sicherheitsdienst verwies die Gäste des Lokals. Zuletzt wies sich einer der Diebe mit dem Ausweis seines Bruders aus und wurde erwischt.

nej

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Geretsrieder (14) schlagen auf Senior ein
Wegen einer Körperverletzung ist die Geretsrieder Polizei derzeit auf der Suche nach Zeugen. Zwei jugendliche Geretsrieder haben auf einen 76-Jährigen eingeschlagen.
Zwei Geretsrieder (14) schlagen auf Senior ein
Tennisclub Geretsried macht sich fit für die Zukunft
Um auch zukünftig gut gerüstet zu sein, hat der Tennisclub in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses vorgefühlt, ob es möglich wäre, auf dem Spielgelände eine …
Tennisclub Geretsried macht sich fit für die Zukunft
Darum ist der Wolfratshauser SPD-Chef gegen die Sicherheitswacht
Der Stadtrat hat es beschlossen: Durch Wolfratshausen patrouilliert bald eine Sicherheitswacht. Ob sie wirklich nötig ist, darüber hat nun die Basis der Sozialdemokraten …
Darum ist der Wolfratshauser SPD-Chef gegen die Sicherheitswacht
S7-Verlängerung: Müller hadert mit Verzug
Die erste S-Bahn von Wolfratshausen nach Geretsried wird frühestens in der Adventszeit 2028 rollen. Eine Zeitschiene, die Geretsrieds Bürgermeister Michael Müller wenig …
S7-Verlängerung: Müller hadert mit Verzug

Kommentare