+
Der Christbaum hat derzeit Hochkonjunktur. Damit er mindestens bis Heiligdreikönig hält, haben wir hier einige Tipps.

Frage der Woche

Wolfratshauser Experte verrät, wie der Christbaum länger frisch bleibt

  • schließen

Ein trauriges Etwas von Christbaum will niemand in der Stube stehen haben. Experte Thomas Galli weiß, wie die Tanne lange frisch bleibt.

Wolfratshausen - Wenn’s doch nur der Schnee wäre, der rieselt. Stattdessen nadelt der von der Heizungsluft gepeinigte Christbaum oft schon, bevor der Himmel über dem Oberland die erste Silvesterrakete gesehen hat. Thomas Galli – er verkauft weihnachtliches Grün auf dem Wolfratshauser Campingplatz – kennt einige Kniffe und Tricks, mit deren Hilfe man an seinem Baum locker bis Heiligdreikönig Freude haben kann.

Thomas GalliChristbaum-Experteaus Wolfratshausen

„Wichtig ist, einen frischen, gesunden Baum aus der Region zu kaufen. Dessen Weg von dort, wo er geschlagen wurde, bis zur Verkaufsstelle ist kurz. Bäume aus Skandinavien werden oft ohne Abdeckplanen auf Lkw zu uns transportiert. Ihnen entzieht der Fahrtwind auf der langen Reise die Feuchtigkeit, sie kommen bereits halbtrocken hier an.

Zweiter wichtiger Punkt: Der frisch geschlagene Baum muss auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse sofort in einen Kübel mit Wasser. Und den sollte man bis Weihnachten auch immer wieder auffüllen. Wir empfehlen, Glycerin aus der Apotheke mit ins Wasser zu geben. Mein Vater schwört seit Jahren darauf. Sein Baum steht auch an Heiligdreikönig noch da wie ein Einser. Tannen sind übrigens haltbarer als Fichten. Ihre Nadeln sind eigentlich Blätter, die unter der Rinde verankert sind. Sie brechen eher als sie ausfallen. Fichtennadeln stecken tatsächlich nur wie Nadeln im Ast und rieseln leichter.“ 

peb

Lesen Sie auch: Wo man seine Tannen selbst fällen kann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grundschule Icking: Anton Höck geht nach Pullach
Seit zehn Jahren leitet Anton Höck die Ickinger Grundschule. Zum Ende des Schuljahres verlässt der 52-Jährige die Einrichtung in Richtung Pullach. 
Grundschule Icking: Anton Höck geht nach Pullach
Bei riskantem Überholmanöver: Biker wird von Suzuki 50 Meter in Wald geschleudert
Ein Biker (24) aus dem südlichen Landkreis München verliert bei Dietramszell die Kontrolle über sein Motorrad - und wird in den Wald geschleudert. Eine 16-Jährige aus …
Bei riskantem Überholmanöver: Biker wird von Suzuki 50 Meter in Wald geschleudert
Sauerlacher Straße: Das passiert mit dem ehemaligen Krankenhaus 
Das ehemalige Krankenhaus in der Sauerlacher Straße wird saniert. In der denkmalgeschützten Immobilie soll ein Mehrgenerationenhaus entstehen. Nach langen Verhandlungen …
Sauerlacher Straße: Das passiert mit dem ehemaligen Krankenhaus 
Elektrogeschäft Frühwirt schließt nach 61 Jahren – das sind die Gründe
Nach 61 Jahren „Elektro Frühwirt“ gibt Robert Frühwirt sein Geschäft an der Egerlandstraße in Geretsried auf. Der Räumungsverkauf läuft.
Elektrogeschäft Frühwirt schließt nach 61 Jahren – das sind die Gründe

Kommentare