+
Der Christbaum hat derzeit Hochkonjunktur. Damit er mindestens bis Heiligdreikönig hält, haben wir hier einige Tipps.

Frage der Woche

Wolfratshauser Experte verrät, wie der Christbaum länger frisch bleibt

  • schließen

Ein trauriges Etwas von Christbaum will niemand in der Stube stehen haben. Experte Thomas Galli weiß, wie die Tanne lange frisch bleibt.

Wolfratshausen - Wenn’s doch nur der Schnee wäre, der rieselt. Stattdessen nadelt der von der Heizungsluft gepeinigte Christbaum oft schon, bevor der Himmel über dem Oberland die erste Silvesterrakete gesehen hat. Thomas Galli – er verkauft weihnachtliches Grün auf dem Wolfratshauser Campingplatz – kennt einige Kniffe und Tricks, mit deren Hilfe man an seinem Baum locker bis Heiligdreikönig Freude haben kann.

Thomas GalliChristbaum-Experteaus Wolfratshausen

„Wichtig ist, einen frischen, gesunden Baum aus der Region zu kaufen. Dessen Weg von dort, wo er geschlagen wurde, bis zur Verkaufsstelle ist kurz. Bäume aus Skandinavien werden oft ohne Abdeckplanen auf Lkw zu uns transportiert. Ihnen entzieht der Fahrtwind auf der langen Reise die Feuchtigkeit, sie kommen bereits halbtrocken hier an.

Zweiter wichtiger Punkt: Der frisch geschlagene Baum muss auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse sofort in einen Kübel mit Wasser. Und den sollte man bis Weihnachten auch immer wieder auffüllen. Wir empfehlen, Glycerin aus der Apotheke mit ins Wasser zu geben. Mein Vater schwört seit Jahren darauf. Sein Baum steht auch an Heiligdreikönig noch da wie ein Einser. Tannen sind übrigens haltbarer als Fichten. Ihre Nadeln sind eigentlich Blätter, die unter der Rinde verankert sind. Sie brechen eher als sie ausfallen. Fichtennadeln stecken tatsächlich nur wie Nadeln im Ast und rieseln leichter.“ 

peb

Lesen Sie auch: Wo man seine Tannen selbst fällen kann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geretsried: Bustour mit dem Bürgermeister
Premiere in Geretsried: Bürgermeister Michael Müller gab den Reiseführer durch vier Stadtteile. In etwa eineinhalb Stunden fuhr der Bus die „Hotspots“ der Stadt ab. 
Geretsried: Bustour mit dem Bürgermeister
Dietramszeller Bürgermeisterkandidat Ludwig Gröbmaier im Porträt
CSU-Kandidat Ludwig Gröbmaier (33) ist der Sproß einer politisch sehr interessierten Familie. Seine mangelnde Erfahrung sieht er nicht als Nachteil. 
Dietramszeller Bürgermeisterkandidat Ludwig Gröbmaier im Porträt
Wolfratshausen: SPD stellt Bürgerbeteiligung in den Mittelpunkt
Bei der Umgestaltung der Altstadt sind die Bürger beteiligt worden, mit gutem Ergebnis. Jetzt stellt die SPD Bürgerbeteiligung in den Mittelpunkt ihres Wahlprogramms. 
Wolfratshausen: SPD stellt Bürgerbeteiligung in den Mittelpunkt
Kommunalwahl 2020: Dieser Shooting-Star kommt nach Wolfratshausen
Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen, kommt nach Wolfratshausen. Im Loisachhallen-Foyer diskutiert er mit Vertretern aus der regionalen Wirtschaft.
Kommunalwahl 2020: Dieser Shooting-Star kommt nach Wolfratshausen

Kommentare