+
Fünf neue Klassenzimmer: Die Waldramer Mittelschule wird noch heuer aufgestockt.

Bauausschuss 

Waldramer Mittelschule wird für 1,4 Millionen erweitert

Die Mittelschule in Waldram braucht mehr Platz. Sie wird für 1,4 Millionen Euro erweitert.

Waldram – In den kommenden Sommerferien sollen die Bauarbeiten für die Erweiterung der Waldramer Mittelschule beginnen. Am Mittwoch lag dem Bauausschuss die aktuelle Kostenberechnung des Architekturbüros Brückner aus Geretsried vor. Sie weist einen Betrag von rund 1,44 Millionen Euro brutto aus und liegt damit etwa 160 000 Euro unter der Kostenschätzung. Durch die im Haushalt eingestellten Mittel bleibt somit eine Reserve von gut 360 000 Euro für unvorhergesehene Maßnahmen.

Wie berichtet soll der sogenannte Bauteil V der Mittelschule um ein Geschoss aufgestockt werden, sodass zusätzlich fünf Klassenzimmer und zwei Garderobenräume zur Verfügung stehen. Die für die Aufstockung notwendigen Stellplätze werden auf dem Schulparkplatz im Süden nachgewiesen. Dem Bauantrag stimmte der Ausschuss zu. Dr. Hans Schmidt (Grüne) beantragte zudem erfolgreich, anhand einer Wirtschaftlichkeitsrechnung über 20 Jahre die Anbringung einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach zu prüfen. ph

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diskussion der AG 60plus: Pflege braucht Pflege
In den Ratsstuben wird auf Einladung der AG 60plus der SPD rege über das Thema Pflege diskutiert. Besonders ein Lenggrieser ist ganz in seinem Element. 
Diskussion der AG 60plus: Pflege braucht Pflege
Was eine Pfarrerin durch die Seelsorge im Krankenhaus für sich selbst lernt
Kranke besuchen, ihnen zuhören, für sie da sein: Durch Seelsorge im Krankenhaus lernt die Wolfratshauser Pfarrerin Elke Eilert viel für ihr eigenes Leben.
Was eine Pfarrerin durch die Seelsorge im Krankenhaus für sich selbst lernt
Voller Licht und Symbolik: Ickinger Kirche Heilig Kreuz feiert Wiedereröffnung
Eineinhalb Jahre wurde saniert: An diesem Wochenende feiert die Gemeinde die Wiedereröffnung der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Icking.
Voller Licht und Symbolik: Ickinger Kirche Heilig Kreuz feiert Wiedereröffnung
Warum Bauern die größte Wertschätzung verdienen
Einen temperamentvollen Auftritt legte die neue Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber am Donnerstagabend beim Jägerwirt in Aufhofen hin. Es ging um mehr …
Warum Bauern die größte Wertschätzung verdienen

Kommentare