+
Ein 22-Jähriger randalierte am späten Montagabend in einer Wolfratshauser Tankstelle. Dabei verletzte der amtsbekannte Mann einen Angestellten und einen Polizisten leicht. 

Polizeibericht

Wolfratshauser randaliert in Tankstelle

  • schließen

Ein betrunkener 22-Jähriger wird daran gehindert, Bierflaschen aus einer Tankstelle zu stehlen. In der Folge wird der Mann rabiat. 

Dreister geht’s nicht: Am Montagabend kurz vor 23 Uhr betrat ein 22-jähriger Wolfratshauser den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Königsdorfer Straße und nahm sich mehrere Flaschen Bier aus dem Kühlschrank. Ans Bezahlen dachte der amtsbekannte Mann nicht. Als ein Angestellter ihn dazu aufforderte, warf der alkoholisierte 22-jährige die Flaschen wütend auf den Boden und beschädigte mit mehreren Tritten die Eingangstür – die Schadenshöhe liegt bei etwa 500 Euro. Der ebenfalls 22-jährige Angestellte versuchte mit zwei anwesenden Kunden, den randalierenden Wolfratshauser zu bändigen. Dieser wehrte sich heftig, zerriss das T-Shirt des Angestellten und verletzte ihn leicht. Auch die mittlerweile verständigte und eingetroffene Streife der Wolfratshauser Inspektion attackierte der Mann sofort, weshalb ihm die Polizisten Handschellen anlegten. Der Mann gab allerdings immer noch nicht Ruhe, trat um sich und versuchte, die Beamten zu beißen. Darüber hinaus beleidigte und bedrohte er sie. Ein Polizist erlitt leichte Verletzungen. Der alkoholisierte Mann blieb über Nacht in Gewahrsam und wurde am Morgen entlassen. Er muss sich nun wegen mehrfacher Körperverletzung, Sachbeschädigung, Diebstahl, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung und Bedrohung verantworten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger bedrängt Mädchen im Liebeswahn und ritzt sich ihre Initialen in den Arm 
Zu einem blutigen Liebesbeweis griff ein 19-Jähriger, der sich nicht mehr anders zu helfen wusste. Er hat sich so schwer verliebt, dass er seiner Angebeteten …
19-Jähriger bedrängt Mädchen im Liebeswahn und ritzt sich ihre Initialen in den Arm 
Landratsamt macht ernst: Bald deutliche Einschränkungen für Isar-Bootsfahrer
Das Landratsamt ist fest entschlossen, den Bootsverkehr auf der Isar zu reglementieren. Die geplante Verordnung könnte für kommerzielle Anbieter, aber auch private …
Landratsamt macht ernst: Bald deutliche Einschränkungen für Isar-Bootsfahrer
So wollen diese vier Politiker den Kita-Ausbau vorantreiben
Bei einem Cocktail diskutierten die Direktkandidaten der Parteien, die aktuell im Landtag sitzen, über Sozialpolitik. Sie haben verschiedene Rezepte, um das …
So wollen diese vier Politiker den Kita-Ausbau vorantreiben
So hat Schülerin Julia den Berufsinfotag in Geretsried erlebt
„Berufswelt hautnah“: Unter diesem Motto veranstalteten Stadt und Industriegemeinschaft Geretsried heuer zum fünften Mal einen Ausbildungstag. 420 Jugendliche …
So hat Schülerin Julia den Berufsinfotag in Geretsried erlebt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.