Polizeibericht

Wolfratshauser weicht Katze aus: 19.000 Euro Schaden

Ein VW-Fahrer aus Wolfratshausen ist am Samstag einer Katze ausgewichen. Der Sachschaden, der dabei entstand, ist enorm.

Wolfratshausen – Nach Angaben der Polizei war der 35-jährige Wolfratshauser am frühen Samstagmorgen auf der Sudetenstraße in Waldram unterwegs. Eine Katze querte die Straße, und der Autofahrer wich nach links aus. Dort stieß er gegen einen geparkten Opel, der durch den Anstoß auf einen dahinter abgestellten VW geschoben wurde. Den verursachten Sachschaden schätzt die Polizei auf 19.000 Euro. nej

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche entrissen Geretsriederin die Handtasche - Schock hält an
Ana Freitag steht auch Tage danach noch unter Schock: Jugendliche haben ihr die Handtasche entrissen, als sie ihre Haustür aufsperren wollte. Doch in der Not haben ihr …
Jugendliche entrissen Geretsriederin die Handtasche - Schock hält an
Ausstellung in Münsing erinnert an Nick Knatterton und seinen Schöpfer 
Dass sich die großen Zeichner Graf von Pocci und Loriot für Münsing als Heimat entschieden haben, ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass Manfred Schmidt, Schöpfer von …
Ausstellung in Münsing erinnert an Nick Knatterton und seinen Schöpfer 
Geretsrieder will wenden und sorgt für 10.000 Euro Schaden
Eigentlich wollte ein Geretsrieder nur auf der Egerlandstraße wenden. Er übersah allerdings den Gegenverkehr und baute einen teuren Unfall.
Geretsrieder will wenden und sorgt für 10.000 Euro Schaden
Christkindlmarkt und Wintersonnwendfeuer in Gelting
Ein gemütliches Beisammensein ist das Wintersonnwendfeuer mit Christkindlmarkt am Geltinger Dorfplatz. Heuer feiert die Veranstaltung ihren zehnten Geburtstag.
Christkindlmarkt und Wintersonnwendfeuer in Gelting

Kommentare