Zünftig bayerisch: Im Biergarten der Flößerei begeisterte die Combo Oans no die Gäste mit Mundart-Texten.
+
Zünftig bayerisch: Im Biergarten der Flößerei begeisterte die Combo Oans no die Gäste mit Mundart-Texten.

Große Resonanz

Wolfratshauser Wirtefest künftig jedes Jahr ?

  • Carl-Christian Eick
    vonCarl-Christian Eick
    schließen

Die Neuauflage des Wirtefests in Wolfratshausen kam gut an. Die Veranstaltung sollte eigentlich alle zwei Jahre stattfinden - vielleicht findet sie aber nun öfter statt.

Wolfratshausen– Es war eine rundum gelungene Wiederbelebung des Band- und Kneipenfestivals: Beim ersten Wolfratshauser Wirtefest im September steppte der berühmte Bär. 19 Gastronomiebetriebe beteiligten sich an der Aktion, die von der Stadt mit 15.000 Euro bezuschusst worden war. 

In einer Nachbesprechung verständigte man sich zunächst darauf, das Wirtefest in einem Zwei-Jahres-Turnus stattfinden zu lassen – demnach würde es 2020 zu einer Neuauflage kommen. 

Doch nun gibt’s neue Überlegungen, wie Stadtmanager Dr. Stefan Werner am Rande eines Pressegesprächs verriet. Aufgrund der „großen Resonanz“, die die Gastronomen und die Kommune erfahren hätten, könnte das Wirtefest einen Platz im jährlichen Veranstaltungskalender der Flößerstadt bekommen. „Wir prüfen diese Möglichkeit nun zunächst in Gesprächen mit den Wirten“, kündigte Werner an.  

cce

Lesen Sie auch:

„Wahnsinnserlebnis“ für alle: Wolfratshauser Wirtefest bringt Stadt zum Feiern

Auch interessant

Kommentare