Auf einer Verkaufsplattform für Gebrauchtgegenstände

Wolfratshauserin wegen Beleidigung im Netz angezeigt

Geretsried - Eine Beleidigung im Internet hat Folgen: Eine Wolfratshauserin ist angezeigt worden, nachdem sie jemanden verleumdet haben soll.

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum: Diese Erfahrung musste nun eine Wolfratshauserin machen. Laut Polizei hat eine Geretsriederin die Frau angezeigt, weil die Wolfratshauserin sie auf einer Verkaufsplattform für Gebrauchtgegenstände im Internet am späten Freitagabend durch einen öffentlichen Kommentar verleumdet hatte. Gegen die Wolfratshauserin ist ein Strafverfahren eingeleitet worden, berichtet Oberkommissar Frank Bentz. cce

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ gms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großbrand in den Isarauen: Schlimmer Schaden verhindert
Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 160 Freiwillige kämpften am Mittwoch gegen einen Waldbrand in der Pupplinger Au bei Geretsried. …
Großbrand in den Isarauen: Schlimmer Schaden verhindert
Freispruch für zwei Reiterinnen
Das Amtsgericht Wolfratshausen hat zwei Reiterinnen freigesprochen, deren Pferde durchgegangen waren und deshalb einen Unfall verursacht hatten. 
Freispruch für zwei Reiterinnen
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
In einem Waldstück in den Isarauen zwischen Ascholding und Puppling ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte haben den Brand inzwischen gelöscht. Alle …
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
Ein neuer Name zum Geburtstag
Die Kindertagesstätte an der Adalbert-Stifter-Straße feiert ihr 50-jähriges Bestehen - und heißt künftig „Buntstifte“. 
Ein neuer Name zum Geburtstag

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare