Eine Demo
+
„Klimastreik“: In der Stadt Wolfratshausen demonstrierten am Freitag rund 100 Frauen, Männer und Kinder.

Demonstration in Wolfratshausen

„Wor for Future“ geht für mehr Klimaschutz auf die Straße

Am bundesweiten „Klimastreik“ beteiligte sich am Freitag in der Stadt Wolfratshausen auch die Gruppe „Wor for Future“.

Wolfratshausen - Etwa 100 Frauen, Männer und Kinder, das schätzt die Polizei, haben am Freitagnachmittag in der Wolfratshauser Innenstadt für mehr Klimaschutz demonstriert. Zu der Aktion aufgerufen hatte die Gruppe „Wor for Future“. Deren Sprecher, David von Westphalen, zählte „230 Teilnehmer“. Die Demo fand im Zusammenhang mit dem bundesweiten „Klimastreik“ statt, den die „Fridays for Future“-Bewegung initiiert hatte. Zwei Tage vor der Bundestagswahl forderte die Bewegung an über 470 Orten in Deutschland die Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze sowie „mehr Klimagerechtigkeit.“ (cce)

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare