Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz

Wolfratshausen - Im Zuge einer Verkehrskontrolle entdeckte eine Polizeistreife am Samstag gegen 0.15 Uhr am Untermarkt im Kofferraum des Renault eines Wolfratshausers (22) einen Feuerwerkskörper.

Da das so genannte römische Licht laut Hauptkommissar Klaus Klinger aus Österreich stammt und keine Zulassung für Deutschland hat, wurde der Feuerwerkskörper sichergestellt. Gegen den 22-Jährigen wird wegen einer Straftat nach dem Sprengstoffgesetz ermittelt. (cce)

Auch interessant

Kommentare