Am Montag im Einsatz: Der 350-Tonnen-Autokran ist am Freitag auf der Baustelle der Mehrzweckhalle eingetroffen. foto: dr

350-Tonnen-Kran an Baustelle aufgebaut

Neuried - Ein 350-Tonnen-Autokran ist am Freitagnachmittag auf der Baustelle der Mehrzweckhalle Neuried eingetroffen.

Das Ungetüm wird benötigt, um sieben je 26 Tonnen schwere Betonelemente, so genannte Fertigteil-Binder, anzuheben. Diese bilden die Unterkonstruktion für das Tragwerk des Hallendachs. Der über eine Million Euro teure Kran wird am frühen Montagmorgen in Betrieb genommen und soll bereits am Nachmittag wieder abgebaut werden. Dazwischen werden sieben Lastwagen mit Sondergenehmigung im 30-Minuten-Takt die Betonelemente anliefern. Für Technikinteressierte dürfte sich ein Besuch auf der Baustelle also lohnen.

Bauleiter Marco Meyer hat in den vergangenen Wochen alle Hände voll zu tun gehabt, um die Abläufe zu koordinieren. Der Einsatz des Riesen-Krans ist eine logistische Herausforderung. Zunächst hatte Meyer einen 500-Tonnen-Autokran mit mehr Tragkraft gebucht. Von diesen Ungetümen gibt es nur zwei in ganz Europa. Doch dann hätte die Straße gesperrt werden müssen. Deshalb begnügen sich Meyer und Kollegen nun mit dem kleineren Modell, das allerdings direkt an der Außenmauer der neuen Mehrzweckhalle stehen muss. Bei größerer Entfernung könnte der Kran die 26 Tonnen schweren Betonelemente nicht tragen. Um das neue Mauerwerk nicht zu gefährden, wurden die Wände der Halle abgestützt. Am Montag muss alles reibungslos funktionieren, denn die Miete des Autokrans ist erheblich. Rund 9000 Euro werden täglich fällig. „Das alles ist schon ein riesen Aufwand“, so Bauleiter Meyer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die Leute werden unvorsichtiger“
Die Bereitschaft, Maske zu tragen und Abstände einzuhalten, lässt nach. Das stellt nicht nur die Planegger Gemeindeverwaltung vor Probleme. Sie hat jetzt auf ihrer …
„Die Leute werden unvorsichtiger“
„Traumcafé“: Zuspruch von der Ministerin
Als Modellprojekt für Inklusion ging das „Traumcafé-Team“ vor einem Monat an den Start. Nun bekam es hohen Besuch.
„Traumcafé“: Zuspruch von der Ministerin
Sanierung von Turnhallendach wird immer teurer
Die Sanierung des maroden und undichten Flachdachs der Kraillinger Schulturnhalle kommt die Gemeinde teurer als erwartet. Inzwischen sollen hierfür 250 000 Euro …
Sanierung von Turnhallendach wird immer teurer
Mehr als 100 000 Euro an Betrüger überwiesen
Eine Würmtalerin ist auf einen Internet-Betrüger hereingefallen und hat dabei eine gewaltige Summe Geld verloren.
Mehr als 100 000 Euro an Betrüger überwiesen

Kommentare