Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Unfall mit 43.000 Euro Schaden

Volvo-Fahrerin prallt gegen Geländer

Gräfelfing - Die Schadensumme, die bei einem Verkehrsunfall in Gräfelfing zusammenkam, ist gewaltig: insgesamt rund 43 000 Euro.

Eine 47-jährige Volvo-Fahrerin war gegen 5 Uhr auf der Aubinger Straße in Richtung S-Bahnhof Lochham unterwegs. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit fuhr die Gräfelfingerin auf Höhe der Maria-Eich-Straße über die dortige Verkehrsinsel und prallte anschließend mit ihrem Pkw ungebremst gegen das Geländer des Fußgängerwegs am S-Bahnhof. Der Volvo erlitt hierbei Totalschaden, auch am Geländer und an der Verkehrsinsel entstand nach Angaben der Polizei erheblicher Schaden. 

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der 47-jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab 0,4 Promille, eine Blutentnahme war die Folge. Inwieweit der Alkoholkonsum zu dem Unfallgeschehen beigetragen hat, muss jetzt geklärt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Vatertag beim feucht-fröhlichen Ausflug der Würmpiraten ereignet. Ein Schlauchbootfahrer wurde von einem Holzstab aufgespießt und …
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Das Würmtal radelt wieder
Zum zehnten Mal startet das bundesweite Klima-Bündnis heuer die Aktion „Stadtradeln“. Die Würmtal-Kommunen machen wieder mit und rühren schon die Werbetrommel.
Das Würmtal radelt wieder
Neurieds Finanzplanung steht
Die Gemeinde Neuried hat ihren Haushalt 2017 verabschiedet. Kämmerer Max Heindl stellte die Zahlen am Dienstagabend dem Gemeinderat vor.
Neurieds Finanzplanung steht
Die Fieberfee braucht Hilfe
Sie umsorgen kranke Kinder, wenn die Eltern dringend zur Arbeit müssen – die Fieberfeen. Um nicht selbst in Not zu geraten, braucht der Würmtaler Verein dringend neue …
Die Fieberfee braucht Hilfe

Kommentare