Gefährlicher Unfug auf A96 bei Gräfelfing

Jugendliche werfen Tretroller von Brücke auf Autobahn

Gräfelfing - Gefährlicher Unfug einer jugendlichen Bande: Einen Tretroller haben Jugendliche von einer Autobahnbrücke in Gräfelfing auf die Fahrbahn geworfen.

Das hätte furchtbare Folgen haben können: Jugendliche haben am Freitagabend an der Anschlussstelle Gräfelfing einen Tretroller von der Autobahn-Brücke auf die Fahrbahn geworfen. Eine Autofahrerin, die in Richtung Lindau auf die A 96 auffuhr, hatte dies gegen 21.20 Uhr beobachtet und sofort die Polizei alarmiert. Eine Streife fand wenig später den Roller. 

Die Ermittler gehen davon aus, dass mindestens ein Fahrzeug durch den Roller beschädigt wurde. Geschädigte haben sich bislang jedoch nicht gemeldet. 

Bei den Jugendlichen handelt es sich laut Zeugin um zwei Mädchen und drei oder vier Buben im Alter zwischen 13 und 15 Jahren, die nach der Tat sofort das Weite gesucht hätten. Eine Person trug einen auffälligen roten Pullover. Hinweise an die Polizei unter Telefon 8911180.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich hätte am liebsten gesprengt“
Nach Jahren des Wartens soll es nun schnell gehen. In wenigen Monaten soll das alte Hettlage-Gebäude verschwunden sein.
„Ich hätte am liebsten gesprengt“
Vogel-Papa rettet Winter-Amsel
Vogelschützer Gerhard Wendl konnte es gar nicht glauben, als ihn der Notruf erreichte: Eine frisch geschlüpfte Amsel soll in einem Garten ums Überleben kämpfen. Ein …
Vogel-Papa rettet Winter-Amsel
Jung und Alt stellen sich zur Wahl
Die Wahl der Pfarrgemeinderäte steht kurz bevor. Zum ersten Mal können Katholiken ihre Wunschkandidaten ausschließlich per Post wählen. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzenden …
Jung und Alt stellen sich zur Wahl
Ein Traum wird wahr: Luca tritt im Circus Krone in die Manege
Ein Traum wird wahr: Luca tritt im Circus Krone in die Manege

Kommentare