Polizei erwischt zwei Verkehrssünder

Mit Alkohol und Drogen am Steuer

Zwei fahruntüchtige Personen hat die Polizei am Dienstag im Würmtal erwischt. Besonders die hohe Promillezahl einer Hamburgerin erschreckt.

Würmtal – So dürfte sich eine 35-jährige Hamburgerin ihren Ausflug ins Würmtal nicht vorgestellt haben. Die Polizei stoppte die Frau, die am Steuer eines Ford Fiesta saß, am Dienstag gegen 22.15 Uhr in der Pasinger Straße in Planegg. Da sie sichtlich unter Alkoholeinfluss stand, veranlassten die Beamten einen Alkohol-Test. Ergebnis: über 1,6 Promille. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und stellten den Führerschein sicher. Anschließend musste die Frau zur Blutentnahme ins Institut für Rechtsmedizin.

Eine Dreiviertelstunde später zog die Polizei in Neuried einen 32-jährigen Gautinger aus dem Verkehr. Bei einer Kontrolle fiel den Beamten das drogentypische Verhalten des Alfa-Romeo-Fahrers auf. Als ein Schnelltest positiv ausfiel, gab der Mann zu, Drogen konsumiert zu haben.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gräfelfinger heiß auf Geothermie
Eine Marktanalyse hat gezeigt: die Gräfelfinger stehen der Geothermie in Form von Fernwärme für Privathaushalte und Unternehmen äußerst aufgeschlossen gegenüber. Das …
Gräfelfinger heiß auf Geothermie
„Keine Gefahrenzone an der Würm“
Es bleibt dabei: Die Gemeinde Gräfelfing verzichtet darauf, einen Sicherheitsdienst für die Liegewiese am Anger zu engagieren. Eine 13:10-Mehrheit des Gemeinderates sah …
„Keine Gefahrenzone an der Würm“
Müller-BBM wächst weiter
Sieben Jahre nach der letzten Erweiterung plant Müller-BBM ein weiteres Bürogebäude am Stammsitz Planegg. Für weitere Bauabschnitte gibt es schon Überlegungen.
Müller-BBM wächst weiter
Deutscher Pass beliebter denn je
Die Deutsche Staatsbürgerschaft erfreut sich in der Region wachsender Beliebtheit. Auch bei Briten. Im Würmtal halten sie sich aber noch zurück.
Deutscher Pass beliebter denn je

Kommentare