Unfall mit 30000 Euro Schaden auf der Kreisstraße M4

Alkoholisierter BMW-Fahrer streift mehrere Bäume

  • schließen

Hoher Sachschaden und ein teures Strafverfahren sind die Folgen einer Alkoholfahrt, die ein Autofahrer aus Gauting zu tragen hat.

Nach Angaben der Planegger Polizei war der 51-Jährige am frühen Samstagmorgen mit seinem BMW auf der Kreisstraße M 4 von Neuried Richtung Gauting unterwegs. Kurz nach dem Neurieder Ortsende kam der Fahrer gegen 5.45 Uhr nach links von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Bäume und kam dann zum Stehen. An dem BMW entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro. Der Mann blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Ein Alkoholtest vor Ort bestätigte den Verdacht: das Ergebnis lag bei 0,84 Promille Alkohol. Der Autofahrer musste zur Blutentnahme und wird sich in nächster Zeit in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ferienjobs für Schüler rar gesät
Die Sommerferien stehen vor der Tür. Zeit haben die Schüler dann eine Menge, das Geld ist jedoch meistens knapp. Die Suche nach Ferienjobs ist aber nicht gerade einfach.
Ferienjobs für Schüler rar gesät
Der Club der 100-Jährigen
Die älteste Würmtalerin hat gestern ihren 108.  Geburtstag gefeiert. Insgesamt sind im Würmtal 22 Menschen 100 Jahre oder älter. Frauen sind deutlich in der Überzahl.
Der Club der 100-Jährigen
Bürgerinitiative Krailling stellt sich neu auf
Die Bürgerinitiative Krailling (BIK) wieder handlungsfähig, eine Auflösung des Vereins abgewendet. Bei der Versammlung am Dienstag im Bürgerhaus Hubertus wählten die …
Bürgerinitiative Krailling stellt sich neu auf
Verkehr bleibt das beherrschende Thema
Mehr als 200 Bürger kamen am Dienstagabend in die Turnhalle der Martinsrieder Grundschule, um sich in puncto Ortsumfahrung, Ortsmittegestaltung, Verkehr und U-Bahn auf …
Verkehr bleibt das beherrschende Thema

Kommentare