+
An der Autobahnbrücke in Gräfelfing wird auch nachts gearbeitet.

Arbeiten an der A96 in Gräfelfing

Nächtlicher Brückenschlag

Gräfelfing - Zu nächtlicher Stunde wurde am Wochenende an der A 96 bei Gräfelfing hart gearbeitet. Für die neue Autobahnbrücke wurden 24 Betonfertigteile eingehoben.

Eine Instandsetzung der über 40 Jahre alten Vorgängerbrücke war nicht mehr wirtschaftlich, weshalb man die diese durch einen Neubau ersetzen musste. Wegen der Bauarbeiten kam es zu Teilsperrungen der Autobahn. Die neue Brücke soll durch eine optimierte Aufteilung einen Geh- und Radweg mit einer Gesamtbreite von 3,25 Metern erhalten. Die Kosten für Abbruch und Neubau der Brücke sind auf rund 4,5 Millionen Euro veranschlagt. Die Arbeiten sollen bis Herbst abgeschlossen sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nacktfotos von Freundinnen geschossen
Nacktaufnahmen seiner Freundinnen brachten einen Planegger in Konflikt mit der Justiz. Der 21-jährige Azubi musste sich vor dem Jugendgericht verantworten.
Nacktfotos von Freundinnen geschossen
36 x Kunst im kleinen Format
Kunst im kleinen Format zeigt die Malerin Miriam Pietrangeli im Gräfelfinger Kunstkiosk „IdeenREICH“. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 22. Oktober, zu sehen.
36 x Kunst im kleinen Format
Feinkost Käfer kommt nach Planegg
Auf Schuh Linse folgt Feinkost Käfer: Das Münchner Traditionsunternehmen eröffnet im Frühjahr in der Bahnhofstraße 7 in Planegg ein Lebensmittelgeschäft mit Gastronomie. …
Feinkost Käfer kommt nach Planegg
Planegg als Führender fest im Sattel
Die Planegger Stadtradler haben heuer erneut bewiesen, dass sie stramme Wadeln haben. 147173 Kilometer sind sie zwischen dem 25. Juni und dem 15. Juli geradelt. Dafür …
Planegg als Führender fest im Sattel

Kommentare