+
Hans Sickinger, Kundin Alwiena Ademi: Acht Listen Unterschriften binnen drei Tagen.

Bäcker Sickinger ergreift die Initiative

Unterschriften gegen Sparkassen-Schließung

Wenn Hans Sickinger dieser Tage von einer „Katastrophe für den Jahnplatz“ spricht, meint er mal nicht die Baugrube, die dort seit Jahren existiert. Sondern die Entscheidung der Kreissparkasse, ihre Lochhamer Filiale zu schließen und lediglich Automaten zur Selbstbedienung dort zu belassen.

Die Verkäuferinnen in der Bäckerei Sickinger haben seit einigen Tagen mehr im Angebot als nur Semmeln: Sie fragen die Kunden, ob sie gegen die Schließung der Sparkassenfiliale mit ihrer Unterschrift Stellung beziehen wollen. Und viele tun das.

„Ich habe innerhalb von drei Tagen schon acht Listen allein in meinem Geschäft gesammelt“, sagt Sickinger. Ganz zu schweigen von den vielen Listen, die er an die Kollegen im Einzelhandel rund um den Jahnplatz verteilt hat. Dem Bäcker- und Konditormeister geht es nicht nur um den Jahnplatz als Lochhamer Nahversorgungszentrum, sondern auch um viele seiner Kunden. Hans Sickinger: „Das sind ältere Menschen, die zum Teil mit dem Rollator unterwegs sind. Dieser Generation gegenüber ist es unfair, sie an die Automaten zu verweisen. Diesen Wechsel schaffen sie einfach nicht mehr.“

Martin Schullerus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gräfelfing rechnet mit 169 Mio. Euro aus Gewerbesteuer
Gräfelfing rechnet mit 169 Mio. Euro aus Gewerbesteuer
Ehrliche Finder im Würmtal gut beschäftigt
Ehrliche Finder im Würmtal gut beschäftigt
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
„Ein Geschenk am idealen Standort“
„Ein Geschenk am idealen Standort“

Kommentare