+
Rockten für den guten Zweck: Die "Rockbits"

Zugunsten des Helferkreises Asyl

Benefiz-Konzert  bringt 18.000 Euro

Gräfelfing - Sie spielen meist zu ihrem eigenen Vergnügen, die fünf gesetzten Herren, die sich vor ein paar Jahren zur Formation „Rockbits“ zusammengetan haben.

Geld verdienen wollen sie mit ihren Auftritten eigentlich nicht. Nur wenn es einem guten Zweck dient. Und dann legen sie sogar gerne selbst noch etwas drauf. Fast 14.000 Euro hatten die Besucher des Benefiz-Konzerts der „Rockbits“ in der Gräfelfinger Mehrzweckhalle zugunsten des Helferkreises Asyl im November gespendet. Hans Schumacher (vorne) und seine Bandkollegen (hi. v. li.) Thomas Brandner, Werner Becker, Ulrich Hallinger und Richard Schwarz rundeten den Betrag auf dem Scheck, den sie jetzt an Elisabeth Schneider-Eicke vom Helferkreis Asyl (re.) und Gräfelfings Bürgermeisterin Uta Wüst (sitzend) übergaben, großzügig auf 18.000 Euro auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Vatertag beim feucht-fröhlichen Ausflug der Würmpiraten ereignet. Ein Schlauchbootfahrer wurde von einem Holzstab aufgespießt und …
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Das Würmtal radelt wieder
Zum zehnten Mal startet das bundesweite Klima-Bündnis heuer die Aktion „Stadtradeln“. Die Würmtal-Kommunen machen wieder mit und rühren schon die Werbetrommel.
Das Würmtal radelt wieder
Neurieds Finanzplanung steht
Die Gemeinde Neuried hat ihren Haushalt 2017 verabschiedet. Kämmerer Max Heindl stellte die Zahlen am Dienstagabend dem Gemeinderat vor.
Neurieds Finanzplanung steht
Die Fieberfee braucht Hilfe
Sie umsorgen kranke Kinder, wenn die Eltern dringend zur Arbeit müssen – die Fieberfeen. Um nicht selbst in Not zu geraten, braucht der Würmtaler Verein dringend neue …
Die Fieberfee braucht Hilfe

Kommentare