Bernklau zaubert alte Pläne aus der Schublade

- Ehemalige Post soll zwei dreigeschossigen Häusern weichen

VON NICOLE KALENDA Lochham - Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ringt die Gemeinde um eine Bebauung des Grundstücks Aubinger Straße 1. Architekt Harald Bernklau stellte am Donnerstag Entwürfe vor. Das alte Postgebäude soll zwei dreigeschossigen Häusern weichen. Der Bauausschuss empfand das Projekt als zu massiv. Städteplaner Frank Müller-Diesing soll sich der Sache annehmen.

Dass er seine Pläne noch einmal aus der Schublade holen würde, hätte Architekt Bernklau wohl kaum gedacht. Vor Jahren hatte er im Auftrag der Gemeinde einen Entwurf für das Grundstück am Beginn der Aubinger Straße angefertigt. Eigentümerwechsel in Aubinger Straße 1 Der damalige Eigentümer wechselte den Architekten und erreichte schließlich, dass ein Bauplan gespickt mit Befreiungen genehmigt wurde. Kurz vor Ablauf seiner vierjährigen Gültigkeit verlängerten ihn die Gemeinderäte in den vergangenen Wochen. Allerdings hatte der neue Eigentümer Günter Weyh nicht vor, das Vorhaben umzusetzen, sondern sicherte sich auf diese Weise nur das Baurecht.

Er wandte sich stattdessen an Bernklau. Dessen Projekt kannte er bereits, weil er es Ende der 90er Jahre als Grundstücksnachbar der Aubinger Straße 1 vorgelegt bekommen hatte.

Neben der massiven Wirkung bereitete die Lage der Tiefgarageneinfahrt nördlich des vorderen Gebäudes den Gemeinderäten Sorgen. Sie befürworteten ein Gutachten von Städteplaner Müller-Diesing zum gesamten Bebauungsplan, der aus dem Jahr 1973 stammt.

Bernklau war eigentlich in den Bauausschuss gekommen, um sich Anregungen zu holen, ob die Gemeinderäte ein quadratisches oder längliches Gebäude weiter hinten auf dem Grundstück bevorzugen, mit dem quadratischen Vordergebäude durch ein gläsernes Treppenhaus verbunden. Der Architekt zeigte sich mit der Einschaltung des Städteplaners nicht zufrieden: "Der Bauherr will das Bauen anfangen. Nicht erst in zehn Jahren."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reine Luft im Bürgerhaus Gräfelfing
Reine Luft im Bürgerhaus Gräfelfing
Premiere: Pfarrer spenden die Firmung
Premiere: Pfarrer spenden die Firmung
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal

Kommentare