Er war ohne Licht unterwegs

Polizei stoppt Radler mit 1,6 Promille

Krailling - Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in der Würmtalstraße bei Martinsried einen betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 19-Jährige war den Beamten aufgefallen, weil er gegen 2 Uhr ohne Licht unterwegs war, Ein Alkoholtest ergab 1,6 Promille. Der junge Mann erhält nicht nur eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Ihn erwartet eine weitere Anzeige, da er gegenüber den Beamten mehrfach falsche Namensangaben machte.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harald Zipfel geht unter die Narren
Harald Zipfel geht unter die Narren
20 Prozent Einbußen bei der Ernte
Die seit Wochen anhaltende Hitzewelle macht nicht nur den Menschen zu schaffen. Auch die Natur leidet unter den hohen Temperaturen und der anhaltenden Trockenheit. Das …
20 Prozent Einbußen bei der Ernte
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal
Viel Arbeit für die Feuerwehren
Für Wespen sind die Wetterbedingungen heuer optimal. Denn bei Hitze und Trockenheit vermehren sich die Insekten besonders gut. Das bemerken auch die Feuerwehren im …
Viel Arbeit für die Feuerwehren

Kommentare