Er war ohne Licht unterwegs

Polizei stoppt Radler mit 1,6 Promille

Krailling - Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in der Würmtalstraße bei Martinsried einen betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 19-Jährige war den Beamten aufgefallen, weil er gegen 2 Uhr ohne Licht unterwegs war, Ein Alkoholtest ergab 1,6 Promille. Der junge Mann erhält nicht nur eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Ihn erwartet eine weitere Anzeige, da er gegenüber den Beamten mehrfach falsche Namensangaben machte.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Markus Wasmeier verklagt früheren Werbepartner
Markus Wasmeier (55) hat Ärger mit einem früheren Werbepartner. Der Doppel-Olympiasieger von Lillehammer (1994) streitet sich mit einem Lawinen-Airbag-Hersteller aus …
Markus Wasmeier verklagt früheren Werbepartner
Hundesteuer soll um bis zu 29 Prozent steigen
Die Gemeinde Neuried will die Hundesteuer erhöhen. Dazu muss die Satzung über die Erhebung der Hundesteuer zum 1. Januar neu erlassen werden.
Hundesteuer soll um bis zu 29 Prozent steigen
Maximiliansorden für Petra Schwille
Prof. Dr. Petra Schwille, Direktorin am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried, wurde gestern der Bayerische Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst …
Maximiliansorden für Petra Schwille
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal

Kommentare