Auf der Pasinger Straße

Auf Gegenfahrbahn geraten: Rentner (85) bei Unfall schwer verletzt

Gräfelfing - Bei einem Verkehrsunfall in Gräfelfing ist am Dienstagnachmittag ein 85-jähriger Rentner schwer verletzt worden. Zudem entstand hoher Sachschaden.

Nach Angaben der Polizei war der betagte Gräfelfinger mit seinem BMW auf der Pasinger Straße in südlicher Richtung unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 9 lenkte er plötzlich aus bislang ungeklärtem Grund nach links auf die Gegenfahrbahn und fuhr dort entgegen der Fahrtrichtung weiter. Ein entgegenkommender Dachdecker (39) aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bremste seinen Mercedes-Kleintransporter noch ab und versuchte auszuweichen, konnte jedoch den Frontalzusammenstoß mit dem BMW des Gräfelfingers nicht mehr vermeiden.Bei dem Unfall erlitt der Rentner so schwere Verletzungen, dass der Rettungswagen ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik bringen musste. Der Dachdecker blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulleiter mit Ergebnissen zufrieden
Abistreiche, Abibälle: Jetzt wird gefeiert. Die Abiturienten im Würmtal haben alle Prüfungen hinter sich.
Schulleiter mit Ergebnissen zufrieden
Erster Doppelsieg beglückt zwei Familien
Das gab es noch nie: Obwohl auch beim 13. Entenrenner des Vereins Miteinander auf der Würm nur eine Ente als erste im Ziel einlief, freuten sich zwei Gewinner.
Erster Doppelsieg beglückt zwei Familien
Kein stehender Stein erlaubt
Die neue Gräfelfinger Friedhofssatzung, die den ursprünglichen Plänen von Architekt Richard Riemerschmid mehr Geltung verschaffen soll, hat Bestand. Das …
Kein stehender Stein erlaubt
Alles wartet auf den Gutachter
Im Verfahren um die Deckenschäden in der Neurieder Mehrzweckhalle geht es voran – ganz langsam. Eine Sperrung bis zu den Ferien scheint sicher.
Alles wartet auf den Gutachter

Kommentare