Montagsspiele der Bundesliga sollen abgeschafft werden - und dafür an anderem Tag stattfinden

Montagsspiele der Bundesliga sollen abgeschafft werden - und dafür an anderem Tag stattfinden
Großer Moment: Matthias Niedermair erhält im Beisein seiner Frau Anna aus den Händen von Planeggs Bürgermeisterin Annemarie Detsch (l.) die Bürgermedaille der Gemeinde. foto: rutt

Bürgermedaille Organisationstalent Matthias Niedermair

Planegg - Planegger Bürgermeisterin Annemarie Detsch hat Matthias Niedermair die Bürgermedaille der Gemeinde verliehen. Ohne ihn gäbe es keine Planegger Faschingszug.

Niedermaier ist ein Organisationstalent. Zur 600-Jahr-Feier der Gemeinde Planegg stellte er einen Festzug mit über 1500 Teilnehmern und 84 Gruppen auf die Beine – einer der Höhepunkte der Planegger Geburtstagsfeier. Zum Dank für diesen Einsatz und die regelmäßige Organisation des Würmtaler Faschingszuges erhielt Niedermair jetzt im Rahmen des Faschingsballs der Planegger Feuerwehr im Heide-Volm die Bürgermedaille.

1989 war Niedermair auf die Idee gekommen, einen Faschingszug durch Planegg zu veranstalten. „Seinem Organisationstalent und seiner Beharrlichkeit ist es zu verdanken, dass der Faschingszug im gesellschaftlichen Leben Planeggs zu den Höhepunkten gehört. Er versteht es immer wieder, die Vereine dazu zu motivieren, Themenwagen zu gestalten und politische oder gesellschaftliche Ereignisse humorvoll aufzugreifen“, heißt es in der Begründung der Gemeinde für die Verleihung der Medaille. Und weiter: „Auf seinem Schreibtisch laufen die Fäden zusammen, er koordiniert, motiviert, organisiert und hält die Akteure bei der Stange.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frank Sommer verlässt Gemeinderat
Nach 22 Jahren im Gräfelfinger Gemeinderat legt Frank Sommer von Bündnis 90 / Die Grünen sein Mandat Ende Dezember nieder. Das verkündete Sommer überraschend am …
Frank Sommer verlässt Gemeinderat
Fahrlehrer händeringend gesucht
Fahrlehrer gesucht: Im Würmtal besteht ein Mangel. Liegt es am Traum vom autonomen Fahren oder ist der Beruf schlicht unattraktiv? Führerscheinanwärter müssen jedenfalls …
Fahrlehrer händeringend gesucht
Letzter Kaufvertrag für Neurieder Weg
Auf diesen Termin hat Gräfelfings Bürgermeisterin Uta Wüst gut zwei Jahre hingearbeitet: Am Montag traf sie sich mit dem Eigentümer der letzten benötigten Fläche am …
Letzter Kaufvertrag für Neurieder Weg
500 Besucher feiern Benefizparty
Das war eine Party! Rund 500 Leute rockten in Gräfelfing am Freitagabend auf Einladung des Vereins Traumwerker zu Musik der 50er Jahre. Die Stimmung auf dem …
500 Besucher feiern Benefizparty

Kommentare