Nach Todesfall

Christoph Richter rückt für die CSU in den Gemeinderat

  • schließen

Nach dem Tod von Peter Weigert (CSU) ist im Kraillinger Gemeinderat ein Sitz vakant. Nachrücker ist Christoph Richter, der nach eigener Aussage das Mandat annehmen will.

Der 32-Jährige ist in Krailling aufgewachsen und seit 2007 Mitglied der Jungen Union. Als Nachfolger von Sylvia Dankesreiter-Unterhinninghofen leitet er seit 2013 den JU-Ortsverband, seit März 2015 ist er außerdem Schatzmeister der CSU Krailling. Richter arbeitet als Account Manager bei einer Softwarefirma in München. Im Gemeinderat will er den Fokus auf die Bereiche Jugend und Familie legen. Außerdem will er sich besonders für bezahlbaren Wohnraum und die Förderung lokal ansässiger Unternehmen einsetzen.

Nach dem Tod von Peter Weigert muss die CSU auch einen neuen Fraktionssprecher benennen. Eine Entscheidung darüber ist noch nicht gefallen.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

Hohe Erwartungen haben sich bestätigt
Planegg - Die hohen Erwartungen haben sich erfüllt, die Einnahmen der Gemeinde Planegg aus der Gewerbesteuer im Jahr 2016 fielen fast so hoch aus, wie von …
Hohe Erwartungen haben sich bestätigt
Raser um Ausreden selten verlegen
Würmtal - Vor 60 Jahren wurde in Deutschland die Radarkontrolle eingeführt. Temposünder sind bis heute um Ausreden nicht verlegen, wenn es darum geht, ihre Raserei zu …
Raser um Ausreden selten verlegen
Gemeinde schaltet im Freizi WLAN frei
Gräfelfing - Die erste Jungbürgerversammlung in Gräfelfing hat nun auch erste Früchte getragen: Den Wunsch der Jugendlichen, in ihrem Freizeitheim an der Würm …
Gemeinde schaltet im Freizi WLAN frei
Garage für Ortsmitte zu knapp kalkuliert
Neuried - Das Geld für eine zweite Tiefgaragenebene unter der neuen Ortsmitte will sich die Gemeinde Neuried gerne sparen. Doch das geht wohl nur, wenn sie ein Parkdeck …
Garage für Ortsmitte zu knapp kalkuliert

Kommentare