Dorfkirche erhält zusätzliche Beleuchtung

Neuried - Die Neurieder Dorfkirche soll nach ihrer Renovierung in neuem Licht erstrahlen.

Gemeinderätin Ulrike Faulhaber-Hobelsberger (Unabhängige), die bereits im Oktober 2009 eine weitere Außenbeleuchtung beantragt hatte, plädierte im Sozial- und Kulturausschuss erneut dafür, die bestehende Beleuchtung durch weitere Strahler an der südwestlichen Seite des Gotteshauses zu ergänzen. Dadurch würde das „schwarze Loch“ an der Gautinger Straße besser ausgeleuchtet. Sie erhoffe sich, dass Autofahrer durch mehr Licht die Neurieder Dorfmitte bewusster wahrnehmen und deshalb die Geschwindigkeit drosseln. Hauptamtsleiter Alois Sailer informierte den Ausschuss darüber, dass er bereits Rücksprache mit dem Pfarrer gehalten habe. Dieser habe nichts gegen eine zusätzliche Beleuchtung einzuwenden.

Als grundsätzlich „sinnvoll“ bezeichnete Gemeinderat Oliver Schulze Nahrup (FDP) das Vorhaben. „Doch wie hoch sind die laufenden Stromkosten und was kostet es, die Beleuchtung zu installieren?“ Gisela Meyer (CSU) mahnte, keine Energie zu verschwenden: „Das Licht sollte um 24 Uhr ausgeschaltet werden.“

Neurieds 2. Bürgermeister Markus Crhak versprach, sich bezüglich der Stromkosten zu informieren. „Die trägt natürlich die Gemeinde“, sagte er. Die Gemeinderäte einigten sich darauf, dass Anschaffung und Installation der Beleuchtung maximal 10 000 Euro kosten dürfen. Das letzte Wort hat jetzt der Gemeinderat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgerbegehren gegen Sporthallenprojekt gestartet
Die Organisatoren haben am Mittwoch in Gräfelfing das angekündigte Bürgerbegehren „Rettet den Schulwald, neue Schwimm- /Dreifachsporthalle auf dem Schulcampus“ …
Bürgerbegehren gegen Sporthallenprojekt gestartet
Und sie hat Ja gesagt: Heiratsantrag über den Dächern
Der Gräfelfinger Daniel Eckhart ist ein Mann mit vielen Talenten. Er engagiert sich bei zwei Würmtaler Feuerwehren und den Maltesern und arbeitet im Neurieder Rathaus. …
Und sie hat Ja gesagt: Heiratsantrag über den Dächern
Planegg: Radtour zum Dachauer Schloss
Überdurchschnittlich viele Deutsche verbringen heuer coronabedingt ihren Urlaub zu Hause. Auch vor der eigenen Haustür kann man viel Neues entdecken.  Wir stellen …
Planegg: Radtour zum Dachauer Schloss
Erhebende Premiere in Maria Eich
Zum ersten Mal hat es jetzt bei der Wallfahrtskapelle Maria Eich eine Diakon-Weihe gegeben. Diese finden ansonsten im Münchner Liebfrauendom statt. Die Besucher erlebten …
Erhebende Premiere in Maria Eich

Kommentare