Von Transporter gerammt

Drei Wochen alte A-Klasse schrottfreif

Krailling - Erst drei Wochen alt und schon Schrott. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Krailling ist eine neue A-Klasse so schwer beschädigt worden, dass sich die Reparatur des 35.000 Euro teuren Mercedes laut Polizei nicht mehr lohnt.

Die Fahrerin, eine 32-Jährige Frau aus Wolfratshausen, erlitt leichte Verletzungen, der Unfallgegner, ein 35-jähriger Gräfelfinger, blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich in der Sanatoriumsstraße/Ecke Fischerfeldstraße. Der Fahrer des Mercedes-Sprinter verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutsche auf der schneebedeckten Fahrbahn auf die Gegenspur. Die Mercedes-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen, der Sprinter bohrte sich in den Motorraum. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf 40 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachbesserung für 193 000 Euro
Der berühmt-berüchtigte Gräfelfinger Kreisverkehr in der Lochhamer Straße soll sicherer werden. Stimmt der Gemeinderat am Dienstagabend, 21. Februar, zu, lässt die …
Nachbesserung für 193 000 Euro
Weniger Wintervögel im Würmtal
Die Zahl der Wintervögel ist stark gesunken – auch im Würmtal. Das hat der Landesbund für Vogelschutz jetzt ermittelt. Am häufigsten zu sehen sind Amseln und Kohlmeisen.
Weniger Wintervögel im Würmtal
Zweiter Gräfelfinger A 96-Anschluss möglich
Das Bundesverkehrsministerium hat einer zweiten Autobahn-Anschlussstelle in Gräfelfing zugestimmt. Jetzt will Bürgermeisterin Uta Wüst den Bau der Umgehungsstraße …
Zweiter Gräfelfinger A 96-Anschluss möglich
Die Fürsprecher der Patienten
Waren Sie zufrieden? Die Wolfart-Klinik in Gräfelfing will wissen, wie es Patienten in ihrem Haus ergangen ist. Sie lässt sie anrufen. Damit ist sie anderen …
Die Fürsprecher der Patienten

Kommentare