+

Einbruchserie geht weiter

Bargeld erbeutet

Stockdorf - Die Einbruchsserie im Würmtal hält an. Diesmal hatten sich bislang unbekannte Täter ein Haus in der Alpspitzstraße in Stockdorf als Ziel ausgeschaut.

Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich die Einbrecher über die Terrassentür an der Rückseite des Hauses gewaltsam Zutritt. Nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie alle Räume. Ihre Beute war allerdings mager: Nach Auskunft der Polizei entwendeten sie nur einen geringen Geldbetrag. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit zwischen Samstag, 26. Dezember, 10 Uhr, und Dienstag, 29. Dezember, 17 Uhr. Hinweise nehmen das Polizeipräsidium München (Telefon: 2910-0) und die Inspektion Planegg (Telefon 89 92 50) entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neurieder Dorffest 2018 findet statt
Alle zwei Jahre findet das Neurieder Dorffest statt. Die Pläne, es 2018 wegen des Gemeindejubiläums im Jahr darauf ausfallen zu lassen, sind vom Tisch.
Neurieder Dorffest 2018 findet statt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Vatertag beim feucht-fröhlichen Ausflug der Würmpiraten ereignet. Ein Schlauchbootfahrer wurde von einem Holzstab aufgespießt und …
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Das Würmtal radelt wieder
Zum zehnten Mal startet das bundesweite Klima-Bündnis heuer die Aktion „Stadtradeln“. Die Würmtal-Kommunen machen wieder mit und rühren schon die Werbetrommel.
Das Würmtal radelt wieder
Neurieds Finanzplanung steht
Die Gemeinde Neuried hat ihren Haushalt 2017 verabschiedet. Kämmerer Max Heindl stellte die Zahlen am Dienstagabend dem Gemeinderat vor.
Neurieds Finanzplanung steht

Kommentare