+

Zeugen gesucht

Einbrecher erbeuten Geld und Kamera

Gräfelfing - Erneut sind bei einem Einbruch in Gräfelfing bislang unbekannte Täter erfolgreich gewesen:

Sie entkamen mit Beute von erheblichem Wert. Am Donnerstagabend, in der kurzen Zeit zwischen 19.30 und 20.15 Uhr, hebelten die Diebe ein Fenster an einem Einfamilienhaus in der Adlerstraße auf und verschafften sich so Zugang zu den Wohnräumen. Sie durchsuchten sämtliche Zimmer und entwendeten neben einer Fotokamera Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro, so die Polizei. Wer am Donnerstagabend im Bereich der Adlerstraße und Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, möge sich an die Polizei wenden: Das Fachkommissariat 53 des Polizeipräsidiums München (Telefon 29 10-0) oder die Polizei-Inspektion Planegg (Telefon 899 25-0) sind für Hinweise dankbar.

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sicherheitsdienst für Liegewiese am Anger
Der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham will einen Sicherheitsdienst an der Liegewiese am Anger und der Würminsel patrouillieren lassen – „zur Aufrechterhaltung von Ruhe und …
Sicherheitsdienst für Liegewiese am Anger
Schulleiter mit Ergebnissen zufrieden
Abistreiche, Abibälle: Jetzt wird gefeiert. Die Abiturienten im Würmtal haben alle Prüfungen hinter sich.
Schulleiter mit Ergebnissen zufrieden
Erster Doppelsieg beglückt zwei Familien
Das gab es noch nie: Obwohl auch beim 13. Entenrenner des Vereins Miteinander auf der Würm nur eine Ente als erste im Ziel einlief, freuten sich zwei Gewinner.
Erster Doppelsieg beglückt zwei Familien
Kein stehender Stein erlaubt
Die neue Gräfelfinger Friedhofssatzung, die den ursprünglichen Plänen von Architekt Richard Riemerschmid mehr Geltung verschaffen soll, hat Bestand. Das …
Kein stehender Stein erlaubt

Kommentare