Fenster aufgehebelt

Diebe erbeuten wertvollen Schmuck

Gräfelfing - Die Einbrüche im Würmal häufen sich. In der letzten Woche schlugen Täter in Gräfelfing zu und erbeuteten aus einem Anwesen in der Akilindastraße Schmuck.

Wie die Polizei jetzt bekannt gab, ereignete sich der Einbruch bereits zwischen Montag, 28. November, 10 Uhr, und Mittwoch, 30. November, 12 Uhr. In diesem Zeitraum hebelten die Einbrecher ein rückwärtiges Fenster im Erdgeschoss des Wohnhauses auf, stiegen ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und wurden fündig: Mit Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro als Beute flüchteten die Diebe. Die Polizei bittet Zeugen, die zur angegebenen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Akilindastraße und Umgebung gesehen haben, sich unter Telefon 189 52-0 oder 899 25-0 zu melden.

ms

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandschutz heißes Thema im Freizeitheim
Der ehemalige Bauernhof in Altlochham, in dem das Gräfelfinger Jugendhaus „Freizi“ untergebracht ist, benötigt Investitionen in sechsstelliger Höhe.
Brandschutz heißes Thema im Freizeitheim
Nachfrage weit größer als das Angebot
Es geht voran. Der Bau des Betreuten Wohnens an der Margareten-/Ecke Elisenstraße in Krailling verläuft bislang nach Plan. „Und es gibt eine sehr große Nachfrage nach …
Nachfrage weit größer als das Angebot
Gemeinde hält an Hettlage-Plan fest
Die Stellungnahmen von Bürgern und Behörden zum Neurieder Hettlage-Areal sind abgearbeitet. Verändern wird sich die Planung trotz zahlreicher Einwendungen kaum.
Gemeinde hält an Hettlage-Plan fest
Parkplätze bald frei von Bauschutt
Der Bauschutt auf der Westseite des Planegger Bahnhofs kommt weg. Mit der Entsorgung wurde inzwischen eine Firma beauftragt.
Parkplätze bald frei von Bauschutt

Kommentare