Einbruch in Gräfelfinger Doppelhaushälfte

Täter erbeuten Bargeld und fliehen

Die Wohnungseinbrüche nehmen jahreszeitlich bedingt zu. Vor allem in der Dämmerung und am frühen Abend schlagen die Täter gerne zu.

In Gräfelfing machten sie letzte Woche bei einem Einbruch Beute. Nach Angaben der Polizei drangen die Diebe in der Zeit zwischen Mittwoch und Sonntag in eine Doppelhaushälfte in der Sämannstraße ein. Dazu hebelten sie ein Kellerfenster auf. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume nach Diebesgut. Bislang konnte festgestellt werden, dass ein höherer Geldbetrag den Einbrechern in die Hände fiel. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, weil noch nicht alle Geschädigten befragt werden konnten. Die Einbrecher flüchteten in unbekannte Richtung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 150 neue Mitglieder gewonnen
Der neue Vorstand der Volkshochschule (Vhs) im Würmtal hat mit seiner ersten Aktion einen durchschlagenden Erfolg erzielt.
Über 150 neue Mitglieder gewonnen
Mit 1,6 Promille Feuer gelegt
Nach einem Ehestreit griff eine Kraillingerin erst zur Flasche, dann zum Streichholz. Zweimal legte sie Feuer. Jetzt stand sie deshalb vor dem Kadi.
Mit 1,6 Promille Feuer gelegt
Ein letzter Blick auf Hettlage
Jahrelang stand das ehemalige Hettlage-Gebäude in Neuried leer. Nun ist davon fast nichts mehr übrig.
Ein letzter Blick auf Hettlage
Planegger feiern Diamant-Hochzeit: Die rührende Geschichte einer 60-jährigen Ehe
Die halbe Welt hat vor einigen Tagen die Hochzeit des Jahres in England verfolgt. Auch Rosemarie Daschner. Sie hat dabei an ihre eigene Hochzeit gedacht. Als sie ihrem …
Planegger feiern Diamant-Hochzeit: Die rührende Geschichte einer 60-jährigen Ehe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.