50 000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Martinsried - 50 000 Euro Sachschaden und drei Leichtverletzte - dies ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen in der Nähe von Martinsried ereignet hat.

Ein 21-jähriger Planegger war mit seinem Opel Astra gegen 7.40 Uhr auf der Staatsstraße 2344 unterwegs und wollte an der Einmündung zur Röntgenstraße links Richtung Martinsried abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mercedes eines 47-jährigen Neurieders. Beide Fahrer, erlitten bei dem Zusammenstoß Prellungen, ebenso die Mutter des Planeggers, die als Beifahrerin im Opel saß.

An beiden Pkw entstand Totalschaden; der Schaden am Mercedes wird auf rund 45 000 Euro, der am Opel auf zirka 5000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Das auf der Fahrbahn ausgelaufene Öl beseitigte die Feuerwehr Planegg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ein Geschenk am idealen Standort“
„Ein Geschenk am idealen Standort“
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Reine Luft im Bürgerhaus Gräfelfing
Reine Luft im Bürgerhaus Gräfelfing

Kommentare