Expertin warnt: Kinder unterschätzen die Gefahren von Fotos im Internet

Neuried - Dass die meisten Jugendlichen regelmäßig im Internet surfen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch mittlerweile nutzen auch immer mehr Grundschulkinder das Angebot der virtuellen Welt.

Um Eltern über den Internetkonsum ihrer Kinder aufzuklären, lud das Neurieder Jugendhaus zu einem Informationsabend ein. Rund 30 Besucher kamen, um den Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Erfolgreich durch die Grundschule“ zu verfolgen. Tanja Werner, Mitarbeiterin des Jugendhauses und medienpädagogische Referentin, beleuchtete die „Generation Smartphone“.

Laut einer Studie von 2012 nutzen 60 Prozent der Sechsjährigen das Internet mehrmals pro Woche. „Auch Kinder, die noch nicht lesen können, sind im Internet unterwegs“, so Tanja Werner. Im Alter von zehn Jahren findet man bereits 41 Prozent der Kinder in sozialen Netzwerken wie Facebook oder SchülerVZ. Bei den Jugendlichen sind es 88 Prozent. Ziel ist es vor allem, sich zu präsentieren. „Die Nutzer zeigen, wer sie sind und was sie machen.“

Häufig unterschätzen die Jugendlichen, wie viel sie von sich selbst preisgeben. Eltern müssten ihre Kinder dafür sensibilisieren, was Fremde mit der Fülle an persönlichen Daten und Fotos anstellen könnten. So sei es nicht ungefährlich, wenn beispielsweise ein Mädchen als Wohnort Neuried und Volleyball als Hobby angibt. „Neuried ist klein, es gibt lediglich einen Sportverein, und das Volleyballtraining findet nur zu bestimmten Zeiten statt“, so Werner.

Ebenfalls problematisch ist es, wenn Jugendliche nicht nur Fotos von sich selbst, sondern auch von anderen ins Internet stellen. Besonders in unvorteilhaften Situationen, zum Beispiel wenn ein Betrunkener abgelichtet ist, ist das für den Betroffenen unangenehm. Zumal immer mehr Firmen die sozialen Netzwerke nutzen, um sich ein Bild von den Bewerbern oder Mitarbeitern zu machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraillinger Altenheim: Zweite Testung erfolgt
Kraillinger Altenheim: Zweite Testung erfolgt
Die Kandidaten zur Kommunalwahl im Würmtal: eine Übersicht
Die Kandidaten zur Kommunalwahl im Würmtal: eine Übersicht
Tests zeigen: UVC-Strahlung tötet Coronavirus ab - Entdeckung könnte vieles verändern
Tests zeigen: UVC-Strahlung tötet Coronavirus ab - Entdeckung könnte vieles verändern

Kommentare