Frau in Linienbus verletzt

In einem Linienbus des MVV ist am Mittwoch bei einem Bremsmönver eine Frau gestürzt und dabei verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, habe der Busfahrer sein Fahrzeug gegen 12.30 Uhr in der Planegger Bahnhofstraße abrupt abbremsen müssen, weil vor ihm ein anderer Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw in einer Parklücke rangierte. Zu einer Kollision kam es nicht, doch eine Passagierin, eine 60-jährige Planeggerin, kam bei dem Bremsmanöver zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Gegenseitige Bereicherung im Vordergrund
Gräfelfing - Die Pfarreien St. Stefan aus Gräfelfing und St. Johannes Evangelist aus dem Ortsteil Lochham haben sich zu einem Pfarrverband vereinigt.
Gegenseitige Bereicherung im Vordergrund
Jahrzehnte im Dienst der Gemeinschaft
Planegg - Zum Jahresbeginn hat die Gemeinde Planegg verdiente Bürger geehrt. Diesmal wurden gleich fünf Personen mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.
Jahrzehnte im Dienst der Gemeinschaft
Hohe Erwartungen haben sich bestätigt
Planegg - Die hohen Erwartungen haben sich erfüllt, die Einnahmen der Gemeinde Planegg aus der Gewerbesteuer im Jahr 2016 fielen fast so hoch aus, wie von …
Hohe Erwartungen haben sich bestätigt
Raser um Ausreden selten verlegen
Würmtal - Vor 60 Jahren wurde in Deutschland die Radarkontrolle eingeführt. Temposünder sind bis heute um Ausreden nicht verlegen, wenn es darum geht, ihre Raserei zu …
Raser um Ausreden selten verlegen

Kommentare