+

Frau "parkt" Mercedes auf Tankstellen-Mauer

Gräfelfing - Ungewohntes Automatikgetriebe in Kombination mit 460 PS – das war für eine 35-jährige Gilchingerin einfach zu viel des Guten. Die Frau setzte eine von Mercedes-Tuner AMG veredelte C-Klasse am Mittwochabend auf eine Betonmauer.

Die Gilchingerin war erstmals mit dem Auto eines Bekannten unterwegs gewesen. Als sie gegen 22.30 Uhr die Pasinger Straße in Gräfelfing entlang fuhr, verlor sie die Kontrolle über den Mercedes. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, überfuhr das Mäuerchen, das die Aral-Tankstelle vom Gehsteig trennt, und blieb darauf hängen. Dabei riss die Ölwanne auf, und die Fahrzeugfront wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr rückte aus, um das Öl zu binden. Der Polizei gegenüber gab die Fahrerin an, mit der Automatik nicht klargekommen zu sein. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehrliche Finder im Würmtal gut beschäftigt
Ehrliche Finder im Würmtal gut beschäftigt
Otto Götz lockt SPD-Kreisräte nach Karlsruhe
Otto Götz lockt SPD-Kreisräte nach Karlsruhe
Vom Studiendirektor zum Verbandsvorsitzenden
Vom Studiendirektor zum Verbandsvorsitzenden
Otto Götz ist Altbürgermeister
Otto Götz ist Altbürgermeister

Kommentare