Wo vorher dunkle Holzdecken hingen, bereiten Bauarbeiter die Decken im Kindergarten am Haderner Weg für die neue Verschalung vor, parallel werden Leitungen verlegt. foto höfle

Giftige Dämmstoffe in Decken entfernt

Neuried - Der Kindergarten am Haderner Weg in Neuried wird derzeit generalsaniert. Messungen der Raumluft belegen: Es gibt keine Rückstände von gesundheitsgefährdenden Fasern.

In der Mickymaus-Gruppe hängen die Kabel von der Decke, im Raum der Pumuckl-Gruppe bohren und schrauben die Handwerker. Die Generalsanierung im Kindergarten am Haderner Weg ist in vollem Gange. Während der vergangenen Tage wurden die Holzdecken und das darunter verbaute gesundheitsgefährdende Dämmmaterial im gesamten Gebäude heruntergerissen, Sanitäranlagen wurden abtransportiert und Fließen von den Wänden geschlagen. Der TÜV war vor Ort, um die Raumluft zu überprüfen. „Über Nacht wurde an verschiedenen Stellen gemessen, danach wurden die Ergebnisse im Labor ausgewertet“, berichtet Bürgermeisterin Ilse Weiß. Das Resultat: In der Raumluft konnten keine Rückstände gesundheitsgefährdender Mineralfasern nachgewiesen werden - Entwarnung für besorgte Eltern, die die Sanierung des 40 Jahre alten Kindergartens ins Rollen gebracht hatten.

Architekt Dirk Stender hat einen straffen Zeitplan vorgelegt. Bis zum Ende der Sommerferien sollen die Bauarbeiten in Erdgeschoss und Obergeschoss abgeschlossen sein: weiße Akustikdecken ohne Dämmstoffe, helle Linoleumböden und weiße Wände im gesamten Gebäude. Auch die ersten Sanitäranlagen werden ausgetauscht. „Der Rest folgt in den Weihnachtsferien“, verspricht die Rathauschefin.

Ein Gruppenraum, nach dessen Muster der gesamte Kindergarten gestaltet wird, wurde bereits im Frühjahr fertiggestellt. Hier hat Stender sein Büro eingerichtet. Von dort aus koordiniert er die Bauarbeiten - zu Spitzenzeiten arbeiten mehr als 20 Installateure, Maler und Elektriker gleichzeitig. Stender: „Das Zeitfenster ist eng, aber bisher sind wir gut im Zeitplan.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ein Geschenk am idealen Standort“
„Ein Geschenk am idealen Standort“
Gustl Bayrhammer: Steter Kampf gegen das „Seppl-Image“
Gustl Bayrhammer: Steter Kampf gegen das „Seppl-Image“
Tests zeigen: UVC-Strahlung tötet Coronavirus ab - Entdeckung könnte vieles verändern
Tests zeigen: UVC-Strahlung tötet Coronavirus ab - Entdeckung könnte vieles verändern

Kommentare