Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?

Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?
+
Baustellen-Besucher auf einer der Dachterrassen (v.li.): Till Reichert (Geschäftsführer Gemeindebau GmbH), Architekt Armin Daam, Bauamtsleiterin Elisabeth Breiter und Bürgermeisterin Uta Wüst. Anfang Juli sollen die 25 Wohnungen bezugsfertig sein.

Gräfelfinger Gemeindebau

Geförderte Wohnungen mit gehobenem Anspruch

  • schließen

In den beiden Neubauten der Gemeindebau Gräfelfing an der Rottenbucher Straße läuft der Innenausbau. Architekt und Bauherr luden jetzt den Gemeinderat und Bewerber für die 25 geförderten Wohnungen ein, die Baustelle zu besichtigen.

Gräfelfing  - Architekt Achim Daam erläuterte den Besuchern das horizontale Gebäudekonzept, die beiden leicht versetzten Baukörper, die im Eingangsbereich einen angedeuteten Innenhof bilden, auf dem ein großer Baum stehen soll. Außerdem wies er auf den speziellen Kammzugputz hin, der sich in Streifen auf Fensterhöhe mit dem herkömmlichen Putz abwechselt, echte Handarbeit ist und für eine lebendigere Fassadengestaltung sorgt.

Die Treppenhäuser zeigen sich in Sichtbeton mit der Maserung der sägerauhen Schalbretter, wie man es aus dem Rathaus kennt. Die Wohnungen, die allesamt barrierefrei und zwei sogar rollstuhlgerecht sind, überraschen mit hochwertigen Elementen wie den Eingangstüren aus Lärchenholz, das auch im Bereich der Fenster zum Einsatz kommt. Der Bodenbelag ist ein auffallend dunkles Linoleum. Einige Wohnungen im obersten Geschoss verfügen über eine Dachterrasse, ansonsten haben sie alle einen Balkon. Die Wohnungen sollen am 1. Juli bezugsfertig sein; die Bewerbungsfrist läuft.

Die Besucher zeigten sich überrascht von der ansprechenden Gestaltung und Materialwahl. Bürgermeisterin Uta Wüst bekannte, es sehe alles „edler“ aus, als man es im sozialen Wohnungsbau erwarte. Das kommt freilich auch dem angestrebten Mieter-Mix entgegen: Hier sollen nach dem Willen der Gemeinde auch Angestellte mit kleineren Einkommen eine Bleibe finden, nicht nur Sozialhilfeempfänger. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasser sprudelt:  Zweimal Rohrbruch 
In Planegg kam es am Wochenende kurz hintereinander in der Bahnhofstraße zu einem Rohrbruch  - und das nicht nur einmal.
Wasser sprudelt:  Zweimal Rohrbruch 
Mit dem Theater sieben Mal um die Welt
Die Schauspielerin Inge Rassaerts aus Gräfelfing (83) hat jetzt einen Film gedreht über die Zeit, als sie mit einem Theaterensemble sieben Mal um die Welt reiste.
Mit dem Theater sieben Mal um die Welt
Hunderte Enten ab sofort im Verkauf
Mehr als 1000 Enten werden Mitte Juni wieder beim traditionellen Rennen auf der Würm von Planegg nach Gräfelfing um die Wette schwimmen. Nun hat der veranstaltende …
Hunderte Enten ab sofort im Verkauf
Über 150 neue Mitglieder gewonnen
Der neue Vorstand der Volkshochschule (Vhs) im Würmtal hat mit seiner ersten Aktion einen durchschlagenden Erfolg erzielt.
Über 150 neue Mitglieder gewonnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.