Schüler übersehen

BMW-Fahrer rammt 15-jährigen Radler

Gräfelfing - Beim Ausfahren aus einem Grundstück hat ein BMW-Fahrer am Dienstag in Gräfelfing einen Schüler auf seinem Mountainbike übersehen und gerammt.

Der 60-jährige Gräfelfinger wollte gegen 16.20 Uhr aus der Einfahrt eines Anwesens an der Pasinger Straße herausfahren. Dabei bemerkte er den von links kommenden 15-jährigen Schüler nicht und erfasste ihn mit der Front seines BMW. Der Jugendliche, der keinen Helm trug, kam zu Sturz, wobei er sich im Gesicht und an der Hand leicht verletzte. Er wurde noch vor Ort vom Rettungsdienst behandelt, konnte danach jedoch nach Hause gehen. Die Schäden an BMW und Fahrrad hielten sich nach Angaben der Polizei mit rund 400 Euro in Grenzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Würmtal-Becher schont die Umwelt
Die Würmtal-Gemeinden starten ein gemeinsames Umwelt-Projekt: Ab Donnerstag gibt es Kaffee zum Mitnehmen in einem Mehrweg-Gefäß - dem „Würmtal-Becher“.
Würmtal-Becher schont die Umwelt
Luftverschmutzung unter dem Grenzwert
Die Verkehrslage in Gräfelfing ist für viele unbefriedigend, für manchen untragbar. Vor der Bürgerwerkstatt zu diesem Thema hat die Gemeinde Zahlen zur Luftverschmutzung …
Luftverschmutzung unter dem Grenzwert
Gemeinden buhlen um Mitarbeiter
Bayernweit fehlen Erzieher, auch Feuerwehrler sind rar. Damit trotzdem genug von ihnen ins Würmtal kommen, werben die Gemeinden mit  Massagen, Arbeitsmarktzulage und …
Gemeinden buhlen um Mitarbeiter
Kraillinger wirbt für eine ungeliebte Wahl
Die Sozialwahl ist vielen im Würmtal gleichgültig. Nicht so Helmut Aichberger. Wenn der Kraillinger wiedergewählt wird, bestimmt er mit über ein Budget von 21 Milliarden …
Kraillinger wirbt für eine ungeliebte Wahl

Kommentare