Schüler übersehen

BMW-Fahrer rammt 15-jährigen Radler

Gräfelfing - Beim Ausfahren aus einem Grundstück hat ein BMW-Fahrer am Dienstag in Gräfelfing einen Schüler auf seinem Mountainbike übersehen und gerammt.

Der 60-jährige Gräfelfinger wollte gegen 16.20 Uhr aus der Einfahrt eines Anwesens an der Pasinger Straße herausfahren. Dabei bemerkte er den von links kommenden 15-jährigen Schüler nicht und erfasste ihn mit der Front seines BMW. Der Jugendliche, der keinen Helm trug, kam zu Sturz, wobei er sich im Gesicht und an der Hand leicht verletzte. Er wurde noch vor Ort vom Rettungsdienst behandelt, konnte danach jedoch nach Hause gehen. Die Schäden an BMW und Fahrrad hielten sich nach Angaben der Polizei mit rund 400 Euro in Grenzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin (81) übersieht rote Ampel
Planegg – Die kurze Unaufmerksamkeit einer 81-jährigen Autofahrerin hat am Sonntag in Planegg zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden geführt.
Autofahrerin (81) übersieht rote Ampel
Bei Bedarf stets ein Auto zur Hand
Gräfelfing - Die Gräfelfinger CSU möchte Carsharing-Anbieter DriveNow in die Gartenstadt lotsen. Das Unternehmen ist gesprächsbereit
Bei Bedarf stets ein Auto zur Hand
Die Sonnen- und Schattenseiten der Kälte
Würmtal - Schnee und Kälte haben das Würmtal fest im Griff. Wintersportler sind hocherfreut. Auch andere profitieren. Allen voran die Gemeinde Planegg. Doch es gibt auch …
Die Sonnen- und Schattenseiten der Kälte
Gegenseitige Bereicherung im Vordergrund
Gräfelfing - Die Pfarreien St. Stefan aus Gräfelfing und St. Johannes Evangelist aus dem Ortsteil Lochham haben sich zu einem Pfarrverband vereinigt.
Gegenseitige Bereicherung im Vordergrund

Kommentare