+
Ein letzter Blick auf den Plan: Am Mittwoch nahmen (v.li.) Roland Strecker (Bauamt), Rouven Lang (Bauleiter Firma Richard Schulz) und Planer Oliver Krombach die fertiggestellte Waldstraße West in Augenschein.  

Gräfelfinger Tiefbauprogramm

Erste zwei Straßen 2019 frisch saniert

  • schließen

Während viele andere Kommunen gerade ihre Straßenbauarbeiten für dieses Jahr ausschreiben, hat die Gemeinde Gräfelfing am Mittwoch die erste Straßensanierung des Straßenbauprogramms 2019 abgeschlossen.

Gräfelfing– Die Firma Richard Schulz brachte den Asphalt in der Waldstraße West ein, die nun, wie der 2017 fertiggestellte östliche Teil wie frisch aus dem Ei gepellt aussieht. Die Kosten betrugen hier rund 110 000 Euro. Bereits am Donnerstag folgt die Böcklinstraße, wo nach umfangreicher Sanierung ebenfalls asphaltiert wird (170 000 Euro).

„Wir haben mit dem frühen Ausschreiben unseres Straßenbauprogramms sehr gute Erfahrungen gemacht“, sagt Roland Strecker, der im Gräfelfinger Bauamt für den Tiefbau zuständig ist. „Die Firmen sind so früh im Jahr noch nicht ausgelastet, und wir bekommen gute Preise.“

An zahlreichen weiteren Stellen im Ortsgebiet ist bereits rege Straßenbautätigkeit zu beobachten. Die Scharnitzer Straße, in der Restarbeiten aus dem Vorjahr anstanden, steht kurz vor Fertigstellung. Außerdem wird zwischen der Autobahnbrücke an der Pasinger Straße und der Kreuzung am Elektromarkt (Einmündung Kleinhaderner Weg) der Gehweg von zwei Metern auf 3,25 Meter verbreitert, sodass ein regulärer Geh- und Radweg entsteht, auf dem Radfahrer nicht absteigen müssen.

Und schließlich sind am Mittwoch in der Alten Pasinger Straße (Heitmeiersiedlung) und in der Spitzlbergerstraße die neuen Unterflurcontainer für Glas und Papier eingebaut worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kleidercontainer mit Sensor
Das System der Altkleidersammlung in Gräfelfing ist überarbeitet und verbessert worden. Nun gibt es an neun Standorten 19 neue Container, die allesamt automatisch …
Kleidercontainer mit Sensor
Martinsried feiert seinen Martinsplatz
Wenn das kein Fest war: Bei herrlichem Wetter haben am Samstag weit über 1000 Besucher den neuen Martinsplatz in Martinsried eingeweiht. Und das so richtig – mit …
Martinsried feiert seinen Martinsplatz
KHG erhält modernen Schultrakt für 8,5 Millionen Euro
Schüler und Lehrer des Gräfelfinger Kurt-Huber-Gymnasiums (KHG) dürfen sich freuen: Die Gemeinde und der Landkreis München haben sich auf Vorplanungen und eine …
KHG erhält modernen Schultrakt für 8,5 Millionen Euro
UN-Umweltpreis für Klosterwald
Zu weltweiter Aufmerksamkeit hat es jetzt der kleine Klosterwald rund um Maria Eich gebracht. Am Freitag ehrten die Vereinten Nationen die Bemühungen zur Erhaltung der …
UN-Umweltpreis für Klosterwald

Kommentare