Polizei bittet um Mithilfe

Exhibitionist belästigt Joggerin

Ein Exhibitionist hat sich in Gräfelfing vor einer Joggerin entblößt. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise.

Gräfelfing – Ein Exhibitionist hat am Donnerstag eine 51-jährige Frau in Gräfelfing belästigt. Die Münchnerin joggte gegen 11.30 Uhr durch ein Waldstück an der Großhaderner Straße/Lochhamer Schlag, als sie plötzlich einen Mann sah, der seine Hose heruntergelassen hatte und sein Geschlechtsteil zeigte. Die Frau verständigte umgehend die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb jedoch erfolglos.

Der etwa 30-jährige Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: zirka 1,80 Meter groß, schlanke Figur, südländischer Typ mit schwarzen Haaren. Er war mit einer bunten Strickmütze und einer dunklen Hose bekleidet. Hinweise nehmen das Polizeipräsidium München (Telefon 29 10-0) und die Polizeiinspektion Planegg (Telefon 89 92 50) entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für immer Augustiner
Bruder Christian hat sich entschieden – für das Leben in der Gemeinschaft der Augustiner. Der 37-jährige Doktor der katholischen Theologie legt am Samstag die feierliche …
Für immer Augustiner
Wirte wütend: „Die reinste Schikane“
Er zählt zu den bayerischen Traditionsgerichten und ist fester Bestandteil jeder Brotzeit: der Obazde. Eine neue Verordnung der EU könnte das ändern. Wer die …
Wirte wütend: „Die reinste Schikane“
Alle Logos ausgetauscht
Die Umwandlung ist abgeschlossen: Alle sechs Würmtaler Tengelmann-Filialen wurden in den vergangenen Wochen zu Edeka-Märkten. Als Letzter war am Mittwoch der Supermarkt …
Alle Logos ausgetauscht
Planegg setzt der Linken eine Frist
21 Parteien stehen auf dem Wahlschein für die Bundestagswahl am 24. September. Für alle gelten in Planegg in Sachen Plakatierung dieselben Regeln. Eine Partei schert das …
Planegg setzt der Linken eine Frist

Kommentare