Rottenbucher Straße

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus sorgt für Großeinsatz

  • schließen

Gräfelfing – Ein Wohnungsbrand hat am Donnerstagnachmittag für einen großen Einsatz von Feuerwehr und weiteren Rettungskräften gesorgt. Personen wurden nicht verletzt; den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf mindestens 25 000 Euro.

Gräfelfing  - Um 16.03 Uhr meldete ein Anrufer, dass in dem Mehrfamilienhaus Rottenbucher Straße 19 ein privater Rauchmelder angeschlagen habe. Die Feuerwehr rückte mit 40 Helfern und fast allen Fahrzeugen aus. Als sie eintrafen, drang schon dichter Rauch aus einem Fenster im dritten Stock. Über das Treppenhaus und die Drehleiter starteten die Helfer Angriffe unter Atemschutz. Währenddessen wurde der gesamte Gebäudeteil mit 37 gemeldeten Bewohnern evakuiert, allen voran die vier Personen in der betroffenen Wohnung.

Der Brand war im Küchenbereich ausgebrochen und konnte schnell gelöscht werden; die Ursache ist noch unklar. Alle Bewohner kamen vorübergehend im Pfarrheim unter und konnten nach Rauchgasmessungen des ABC-Zugs wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Nur die vier Hauptbetroffenen wurden für die Nacht in einem örtlichen Gasthof untergebracht.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasmeier siegt vor Gericht
Markus Wasmeier, Doppel-Olympiasieger von Lillehammer (1994), hat vor dem Landgericht Mün-chen I einen Sieg errungen. Ein Lawinen-Airbag-Hersteller aus Gräfelfing, …
Wasmeier siegt vor Gericht
Markus Wasmeier verklagt früheren Werbepartner - Jetzt gibt es ein Urteil
Markus Wasmeier (55), Doppel-Olympiasieger von Lillehammer (1994), verklagte einen Lawinen-Airbag-Hersteller aus Gräfelfing wegen eines offenen Honorars. Jetzt gibt es …
Markus Wasmeier verklagt früheren Werbepartner - Jetzt gibt es ein Urteil
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal
Mit BMW frontal gegen Leitplanke
Mit ihrem BMW ist eine 72-jährige Rentnerin Samstagnacht in Gräfelfing frontal gegen eine Leitplanke gefahren. Die Unfallursache ist ungeklärt. Doch die Polizei hat …
Mit BMW frontal gegen Leitplanke

Kommentare