Altglas entsorgt am Feiertag

Polizei muss Streit beenden

  • schließen

Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und eine Strafanzeige wegen Beleidigung haben einem Streit wegen Lärm ein Ende gesetzt.

Am Dreikönigstag entsorgte einen 56-jährige Gräfelfingerin gemeinsam mit einem Bekannten aus Weißenhorn gegen 12.30 Uhr Altglas an einem dafür vorgesehenen Container in der Würmstraße. Die beiden hielten sich zum einem nicht an die Einwurfzeiten, die eine Pause zwischen 12 und 15 Uhr vorsehen. Zum anderen hatten sie übersehen, dass feiertags gar keine Flaschen und Gläser entsorgt werden dürfen. 

Ein Anwohner fühlte sich vom Geräusch des zersplitterenden Glases derart gestört, dass es zu einem heftigen Streit kam. Die herbeigerufene Polizei musste für Ruhe sorgen. Die beiden Lärmverursacher bekommen nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit, den Anwohner erwartet eine Strafanzeige wegen Beleidigung. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Finanzierungslücken füllen
Die Musikschule Neuried hat jetzt einen Förderverein. Mit 19 Gründungsmitgliedern und im Beisein des Bürgermeisters und einiger Gemeinderäte sind die „Freunde der …
Finanzierungslücken füllen
Bufdis nicht überall willkommen
Schulabgänger, die planen sich sozial zu engagieren, sollten sich schnell bewerben. Bufdis und FSJler sind im Würmtal nicht mehr überall willkommen. In manchen …
Bufdis nicht überall willkommen
Fahranfänger (17) übersieht beim Abbiegen Jeep
Ein Fahranfänger hat am Freitag in Planegg einen Verkehrsunfall verursacht.
Fahranfänger (17) übersieht beim Abbiegen Jeep
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Jonathan Plenk ist 13 Jahre alt und hat gerade Abitur gemacht. Wie geht es weiter für einen, der auf der Überholspur lebt? Und wird auf seinem Zeugnis sein richtiges …
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.