Mit Leih-Lkw

Unfall: Schaden von 40 000 Euro

Gräfelfing – Da der Service an seinem Lkw nicht fertig war, bekam ein Münchner (81) am Dienstagvormittag bei MAN in Lochham einen Leih-Lkw. Nach kurzer Einweisung in die Halbautomatikschaltung wollte der Münchner abfahren. Mit der Halbautomatik kam er aber nicht zurecht: Er fuhr sprunghaft los, stieß gegen einen geparkten Land Rover, der wiederum einen Anhänger rammte. Dann streife er einen anderen Lkw, der auf mehrere Fahnenmasten und Zaunelemente geschoben wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach derzeitigen Schätzungen der Polizei ist jedoch ein Sachschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro entstanden. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemüsestand darf vorerst bleiben
Die Gräfelfinger können aufatmen: Der Wochenmarkt findet weiterhin  statt. 
Gemüsestand darf vorerst bleiben
Doppelte Premiere in St. Elisabeth
Der Kammerchor von Musica Sacra singt am Christkönigssonntag die „Missa St. Elisabetha“ in der Planegger Pfarrkirche St. Elisabeth. Es ist eine doppelte Premiere.
Doppelte Premiere in St. Elisabeth
FBK verordnet sich eine Verjüngungskur
Mit neuen Gesichtern tritt die Freie Bürgergemeinschaft Krailling (FBK) bei der Gemeinderatswahl im März nächsten Jahres an. Vor allem setzt man auf jüngere Kandidaten.
FBK verordnet sich eine Verjüngungskur
Grimme und Peters bleiben Sprecher
Der Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen in Planegg/Martinsried ist größer geworden.
Grimme und Peters bleiben Sprecher

Kommentare