Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
+
Spielplatzübergabe an die Nutzer (v.li.) : Roland Strecker (Bauverwaltung), Bürgermeisterin Uta Wüst sowie die Betreuerinnen Regina Schmid, Ingrid Canepa und Maria Loferer mit den Kindern des Gemein dekindergartens Sonnenblume.

Spielplatz eingeweiht

Kletter-Paradies für die Kleinsten

  • schließen

Gräfelfing– 2014 stellte Marion Appelmann (CSU) den Antrag, auf der Grünfläche an der Dornwiese/ Ecke Lindenstraße einen Spielplatz einzurichten. Nun weihte Bürgermeisterin Uta Wüst ihn ein. Ursprünglich hatte Marion Appelmann einen Spielplatz auf dem Lindenplatz im Auge gehabt. Diesen Vorschlag lehnte der Gemeinderat ab, um das wertvolle Ensemble des Lindenplatzes nicht zu beeinträchtigen. Die Ausweichlösung erweist sich nun als Glücksgriff. Die Grünfläche besteht aus einer Wiese, die an zwei Seiten von großen Bäumen umstanden ist. Zwei Fichten an der Lindenstraße fielen dem Borkenkäfer zum Opfer; an ihre Stelle pflanzte die Gemeinde zwei Eichen.

Der Spielplatz verfügt über eine Nestschaukel, einen Klettertrichter samt Kletterwand, eine Spielkombination aus Holz, die die frühkindliche Entwicklung besonders fördert, und den schon bewährten Spiel-Hügel aus Aushub-Erde, der einen Balancierbalken mit Tau und die Rutsche beherbergt. Eltern können auf zwei Holzbänken im Halbschatten sitzend ihre Kleinen beobachten. An der Hangkante zur Lindenstraße hin schützt ein neuer Zaun die Kinder; er soll mit Kletterpflanzen begrünt werden.

Besonders hob Roland Strecker vom Bauamt bei der Einweihung die umfangreiche Eigenleistung der Bauhof-Mitarbeiter hervor. Sie formten den Aushub-Hügel, montierten die Bänke, gruben Löcher für Fundamente und den Sandkasten und sorgten für die Bepflanzung. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Müller-BBM wächst weiter
Sieben Jahre nach der letzten Erweiterung plant Müller-BBM ein weiteres Bürogebäude am Stammsitz Planegg. Für weitere Bauabschnitte gibt es schon Überlegungen.
Müller-BBM wächst weiter
Deutscher Pass beliebter denn je
Die Deutsche Staatsbürgerschaft erfreut sich in der Region wachsender Beliebtheit. Auch bei Briten. Im Würmtal halten sie sich aber noch zurück.
Deutscher Pass beliebter denn je
Fairer Handel am Kurt-Huber-Gymnasium
Das Gräfelfinger Kurt-Huber-Gymnasium (KHG) trägt neuerdings den Titel einer „Fair-Trade-School“. Die praktische Umsetzung im Alltag ist nicht ganz einfach.
Fairer Handel am Kurt-Huber-Gymnasium
Neuer Eigentümer schließt ersten Vertrag
Die Tanks des Kraillinger Tanklagers sind so gut wie leer. Jetzt steht auch fest, was künftig auf dem Gelände passieren soll.
Neuer Eigentümer schließt ersten Vertrag

Kommentare