Strasse Am Anger

Zementpulver verunreinigt Autos

Ein Regen aus Zementpulver hat sich am Samstag auf Fahrzeuge ergossen, die in der Straße Am Anger in Gräfelfing abgestellt waren.

Gräfelfing –  An einer Baustelle war der Verschluss eines Zementsilos ungenügend gesichert, sodass sich am Auslass der Anschlussschlauch löste. Dadurch wurden laut Polizei im Umkreis geparkte Autos mit Zementpulver in größerer Menge besprüht. Nicht alle acht Halter der Fahrzeuge konnten von der Polizei Planegg erreicht werden, sodass an den Fahrzeugen Hinweiszettel zur Regulierung möglicher Schäden angebracht wurden. Die Feuerwehr Gräfelfing übernahm erste Reinigungsmaßnahmen an den Fahrzeugen und der Fahrbahn.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kerze setzt Kinderzimmer in Brand
Kleines Missgeschick mit großer Wirkung: Eine umgestoßene Kerze hat am Donnerstagabend binnen Minuten ein Kinderzimmer in Gräfelfing in Vollbrand gesetzt. Verletzt wurde …
Kerze setzt Kinderzimmer in Brand
Weiter Weg für Würmtaler Förderschüler
Grundschüler aus dem Würmtal müssen weite Strecken zurücklegen, wenn sie zusätzlichen Förderbedarf haben. Der Versuch, das zu ändern, ist gerade gescheitert.
Weiter Weg für Würmtaler Förderschüler
Gemeinderäte stellen sich Wiederwahl
Die CSU Neuried hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 aufgestellt. Auf der Liste finden sich neben bekannten Namen auch neue Gesichter, darunter zwei …
Gemeinderäte stellen sich Wiederwahl
Haushalt 2020: Von Krise keine Spur
Krise? Welche Krise? Die Gräfelfinger Gemeindefinanzen lassen nach wie vor keine Konjunkturdelle erkennen. Im Gegenteil. Die Kommune hat trotz hoher Investitionen prall …
Haushalt 2020: Von Krise keine Spur

Kommentare