Fahndung erfolglos

Horror-Clowns mit Baseballschläger

Die Horror-Clowns haben nun auch das Würmtal erreicht. In Stockdorf kam es für einen 17-Jährigen zur erschreckenden Begegnung.

Zwei Horror-Clowns sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in Stockdorf aufgetaucht und haben einem 17-jährigen Azubi aus dem Tölzer Land einen gehörigen Schrecken eingejagt. Einer der beiden Übeltäter schwang bedrohlich einen Baseballschläger, woraufhin ihn der 17-Jährige wegschubste und die Flucht ergriff. Eine nachträglich eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jochen Schwerdtner nimmt Abschied
Jochen Schwerdtner, Vorsitzender der Volkshochschule im Würmtal (Vhs), hat nach 20 Jahren sein Amt zur Verfügung gestellt. Beim Abschied zog Schwerdtner Bilanz.
Jochen Schwerdtner nimmt Abschied
Wohnungssuche bei Sprachproblemen
Wer im Würmtal eine Wohnung sucht, hat es nicht leicht; verfügt er über ein geringes Einkommen und nicht ausreichende Sprachkenntnisse, werden die Hürden schier …
Wohnungssuche bei Sprachproblemen
Eike Nell (26) neuer Vorsitzender der FDP Gräfelfing
Die FDP in Gräfelfing hat einen Nachfolger für ihren scheidenden Vorsitzenden Moritz Kaltschmid gefunden: Eike Nell wurde einstimmig geählt.
Eike Nell (26) neuer Vorsitzender der FDP Gräfelfing
Hubschrauber im Einsatz: Motorrad und Auto kollidieren auf der A96
Wegen eines schweren Unfalls zwischen Auto und Motorrad musste am Mittwoch die A96 gesperrt werden. Die Motorrad-Fahrerin und ihr Sozius wurden schwer verletzt.
Hubschrauber im Einsatz: Motorrad und Auto kollidieren auf der A96

Kommentare