Fahndung erfolglos

Horror-Clowns mit Baseballschläger

Die Horror-Clowns haben nun auch das Würmtal erreicht. In Stockdorf kam es für einen 17-Jährigen zur erschreckenden Begegnung.

Zwei Horror-Clowns sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in Stockdorf aufgetaucht und haben einem 17-jährigen Azubi aus dem Tölzer Land einen gehörigen Schrecken eingejagt. Einer der beiden Übeltäter schwang bedrohlich einen Baseballschläger, woraufhin ihn der 17-Jährige wegschubste und die Flucht ergriff. Eine nachträglich eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Würmtal radelt wieder
Zum zehnten Mal startet das bundesweite Klima-Bündnis heuer die Aktion „Stadtradeln“. Die Würmtal-Kommunen machen wieder mit und rühren schon die Werbetrommel.
Das Würmtal radelt wieder
Neurieds Finanzplanung steht
Die Gemeinde Neuried hat ihren Haushalt 2017 verabschiedet. Kämmerer Max Heindl stellte die Zahlen am Dienstagabend dem Gemeinderat vor.
Neurieds Finanzplanung steht
Die Fieberfee braucht Hilfe
Sie umsorgen kranke Kinder, wenn die Eltern dringend zur Arbeit müssen – die Fieberfeen. Um nicht selbst in Not zu geraten, braucht der Würmtaler Verein dringend neue …
Die Fieberfee braucht Hilfe
Koste es, was es wolle
Blitzer an Autobahnen durchzusetzen ist kein leichtes Unterfangen. Diese Erfahrung macht die Gemeinde Gräfelfing derzeit. Nun ist man bei dem teuren Vorhaben einen …
Koste es, was es wolle

Kommentare