+
Das von Intel übernommene Kraillinger Unternehmen Ascending Technologies baut Drohnen für den professionellen Einsatz - wie dieses Modell.

Spezialist für Drohnen

Intel kauft Kraillinger Unternehmen

Krailling - „Intel inside“ heißt es ab sofort auch in der Wirtschaft: Der US-Halbleiterkonzern Intel hat das Kraillinger Drohnen-Unternehmen Ascending Technologies übernommen. Intel will so im Bereich der unbemannten Fluggeräte wachsen, denn die Kraillinger verfügen über Schlüsseltechnologien.

Ascending Technologies (Asctec) mit Sitz in der KIM und derzeit rund 60 Mitarbeitern entwickelt und produziert professionelle Drohnen-Systeme. Rund 1000 Systeme sind nach Unternehmensangaben weltweit im Einsatz, unter anderem in der Forschung, aber auch bei der Inspektion von Windkraftanlagen, in der Landwirtschaft oder bei der Vermessung. Drohnen aus Krailling können nicht nur Fotos und Videos aufnehmen, sondern auch über eine Reihe weiterer Sensoren beispielsweise Geodaten erheben oder Thermografiebilder aufnehmen. Das 2007 gegründete Unternehmen entwickelt seit Jahren spezielle Systeme für Fluglage und Steuerung von großen Drohnen – unter anderem Technologien, die es den Drohnen ermöglichen, selbstständig zu fliegen und Hindernissen auszuweichen. Dabei handelt es sich um eine Schlüsseltechnologie für den Einsatz von Drohnen, die später beispielsweise bei der Paketauslieferung, wie sie Amazon anstrebt, erforderlich sind. Der Umsatz wird mit mehreren Millionen Euro im Jahr angegeben.

Der neue Eigentümer ist da ein ganz anderes Kaliber. Intel, mit mehr als 100 000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehr als 55 Milliarden US-Dollar (51 Milliarden Euro) Weltmarktführer im Halbleiterbereich, hatte zuletzt mit dem schrumpfenden PC-Markt zu kämpfen. Zwar stecken in den allermeisten Computern Intel-Chips, in künftigen Wachstumsmärkten wie bei Chips für Handys und Tablets sowie für so genannte Wearables (Fitness-Armbänder, intelligente Armbanduhren) hinkt der blaue Riese hinterher. Deswegen setzt Intel auf neue Märkte: „Mit Ascending Technologies gewinnt Intel Know-how und Technologien, um den Einsatz der Intel RealSense-Technologie im schnell wachsenden Marktsegment Drohne zu beschleunigen“, erklärte Josh Walden, in der Intel-Führung für Innovationen zuständig, im Blog des Unternehmens. Hinter RealSense verbirgt sich derzeit vor allem die Fähigkeit eines Computers, menschliche Gesichtsausdrücke oder Gesten zu erkennen. Geräte mit dieser Technik sind bereits auf dem Markt. Bei Drohnen könnte das beispielsweise der Erkennung sich bewegender Objekte dienen.

Wirtschaftsförderer: "Echt cool"

Die Übernahme von Asctec wurde am Rand der Computermesse CES in Las Vegas bekanntgegeben, auf der beiden Firmen vertreten sind. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht, was im IT-Bereich nicht unüblich ist. Aussagen zum Standort Krailling gab es anfangs nur indirekt: „Intel plant, das bestehende Ascending Technologies Team für laufende Partnerschaften und Kunden weiterhin einzusetzen“, heißt es in einer Mitteilung von Asctec. Zudem sollen die Asctec-Experten mit Intels Entwicklungsteam zusammenarbeiten. Am Standort Krailling soll es jedoch keine Änderungen geben.

Für Christoph Winkelkötter, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft gfw, ist die Übernahme eine gute Nachricht: „Echt cool“ sei, dass ein Weltkonzern bei einem Mittelständler im Landkreis Technologien finde, die er braucht. Das zeige die hohe Innovationskraft und die Zukunftsorientierung der Firmen im Landkreis. Ein Kern dafür sei das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen, aus dem es einige Ausgründungen gab.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Hohe Erwartungen haben sich bestätigt
Planegg - Die hohen Erwartungen haben sich erfüllt, die Einnahmen der Gemeinde Planegg aus der Gewerbesteuer im Jahr 2016 fielen fast so hoch aus, wie von …
Hohe Erwartungen haben sich bestätigt
Raser um Ausreden selten verlegen
Würmtal - Vor 60 Jahren wurde in Deutschland die Radarkontrolle eingeführt. Temposünder sind bis heute um Ausreden nicht verlegen, wenn es darum geht, ihre Raserei zu …
Raser um Ausreden selten verlegen
Gemeinde schaltet im Freizi WLAN frei
Gräfelfing - Die erste Jungbürgerversammlung in Gräfelfing hat nun auch erste Früchte getragen: Den Wunsch der Jugendlichen, in ihrem Freizeitheim an der Würm …
Gemeinde schaltet im Freizi WLAN frei
Garage für Ortsmitte zu knapp kalkuliert
Neuried - Das Geld für eine zweite Tiefgaragenebene unter der neuen Ortsmitte will sich die Gemeinde Neuried gerne sparen. Doch das geht wohl nur, wenn sie ein Parkdeck …
Garage für Ortsmitte zu knapp kalkuliert

Kommentare