+++ Eilmeldung +++

Heftiger Unfall mit vier Autos: Audi überschlägt sich - Münchner Polizeipräsident verletzt

Heftiger Unfall mit vier Autos: Audi überschlägt sich - Münchner Polizeipräsident verletzt

Klang und Stille auf der Spur

- 3. Tag gegen Lärm

VON MARTIN SCHULLERUS Gräfelfing - Wenn Ingeborg Heuscher ins Konzert geht, erlebt sie kein Musikfest, sondern Katzenjammer. Ingeborg Heuscher ist hörgeschädigt und kann keine hohen Töne wahrnehmen. Die Kraillingerin kann ihren Beruf nicht mehr ausüben und muss fast ständig ein Hörgerät tragen. Nun engagiert sie sich im Kampf gegen Schwerhörigkeit.

Um möglichst vielen Menschen ein solches Schicksal zu ersparen, organisiert Ingeborg Heuscher nunmehr im dritten Jahr den "Tag gegen Lärm" im Gräfelfinger Bürgerhaus, der im Rahmen der gleichnamigen Münchner Veranstaltungsreihe stattfindet. Termin ist der 30. April, in diesem Jahr internationaler Tag gegen Lärm.

Trotz ihrer Behinderung wird Ingeborg Heuscher am Vorabend des 30. Aprils ein Konzert besuchen: Als Einstimmung auf den Tag gegen Lärm findet in der Jugendmusikschule ein Konzert statt. Vor allem Musiklehrer spielen ausschließlich Stücke schwerhöriger Komponisten, beispielsweise Beethoven.

Am eigentlichen Aktionstag bieten die Organisatoren der Veranstaltung eine Fülle von Programmpunkten und Vorführungen. Der Vormittag widmet sich vor allem den Schülern. Von 9 bis 12.30 Uhr gibt es einen Workshop zum Thema "Welche Klasse hört am besten?" Ganztags gibt es Infostände, Hörtests, Beratung und Spiele rund ums Hören. Der Lehrstuhl für Mensch - Maschine - Kommunikation der TU München bietet eine Demonstration, die zuvor im Deutschen Museum lief (s. unten). Künstler der Region bestreiten die "Klangstraße", Musiktherapeutin Frauke Schwaiblmair betreut die "Insel der Ruhe".

Informationen gibt es zu Lärmschutzmaßnahmen entlang der A 99, A 96 und Germeringer Straße. Hans Werner vom Landesbund für Vogelschutz hält den Vortrag "Vogelstimmen in unserem Garten", die Schule der Phantasie veranstaltet eine offene Werkstatt zum Thema Klangkörperbau. Der Tag klingt mit einer "Einführung in die Stille-Meditation" aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare