Unfall an Kreuzung Würmtal-/Pasinger Straße

Zusammenstoß zwischenToyota und Polizeifahrzeug

Gräfelfing - Beim Zusammenstoß zwischen einem Toyota und einem Polizeifahrzeug ist am Montag in Gräfelfing hoher Sachschaden entstanden.

Nach Angaben der Polizei war ein Gräfelfinger (55) mit seinem Toyota gegen 11.10 Uhr die Würmtalstraße westwärts gefahren. An der Kreuzung mit der Pasinger Straße hörte er das Martinshorn eines Einsatzfahrzeugs und hielt bei Grünlicht an. Kurz darauf fuhr ein ziviles Einsatzfahrzeug mit Blaulicht links an ihm vorbei und bog nach links in die Planegger Straße ein. In der Annahme, dass er nun freie Fahrt habe, fuhr der Gräfelfinger wieder an. In diesem Moment kam von rechts ein weiteres Polizeifahrzeug mit Sondersignalen, das der Toyota-Fahrer übersehen hatte. Der 32-jährige Polizist am Steuer konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Zwar wurde niemand verletzt, doch die Autos mussten mit einem Schaden von 10 000 Euro abgeschleppt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Heuschnupfen-Patienten
Es kribbelt in der Nase und die Augen tränen: Allergikern machen Pollen arg zu schaffen. Arztpraxen im Würmtal registrieren heuer überdurchschnittlich viele …
Immer mehr Heuschnupfen-Patienten
Neurieder Dorffest 2018 findet statt
Alle zwei Jahre findet das Neurieder Dorffest statt. Die Pläne, es 2018 wegen des Gemeindejubiläums im Jahr darauf ausfallen zu lassen, sind vom Tisch.
Neurieder Dorffest 2018 findet statt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Vatertag beim feucht-fröhlichen Ausflug der Würmpiraten ereignet. Ein Schlauchbootfahrer wurde von einem Holzstab aufgespießt und …
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Das Würmtal radelt wieder
Zum zehnten Mal startet das bundesweite Klima-Bündnis heuer die Aktion „Stadtradeln“. Die Würmtal-Kommunen machen wieder mit und rühren schon die Werbetrommel.
Das Würmtal radelt wieder

Kommentare