Entwurf des neuen Kraillinger Feuerwehrhauses: Der 3,3 Millionen Euro teure Neubau an der Pentenrieder Straße soll im April 2014 bezugsfertig sein. Grafik: Architekturbüro Haberl

Krailling beginnt mit Bau des Feuerwehrhauses

Krailling - Jahrelang warteten Kraillings Feuerwehrleute auf den versprochen Bau eines neuen Gerätehauses, jahrelang wurden sie vertröstet. Jetzt rollen endlich die Bagger an.

Diese Woche wird die Baustelle eingerichtet, ab nächster Woche die Baugrube ausgehoben. „Bis zum Herbst soll der Rohbau an der Pentenrieder Straße stehen“, sagt Kraillings Bauamtsleiter Helmut Mayer. Den Bauauftrag hat die HTR Vogtlandbau GmbH aus Oelsnitz erhalten. Während der Wintermonate erfolgt dann der Innenausbau. Mit Fertigstellung des Projekts, für das der Bauausschuss eine Kostengrenze von maximal 3,3 Millionen Euro festgelegt hat, wird im April 2014 gerechnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ein Geschenk am idealen Standort“
„Ein Geschenk am idealen Standort“
Fahrrad-Autobahn von Gräfelfing nach München ist fertig
Fahrrad-Autobahn von Gräfelfing nach München ist fertig
Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto verletzt

Kommentare