Gautinger Straße

Fußgängerin (90) von Auto erfasst

  • schließen

Eine 90-jährige Rentnerin aus Krailling ist am frühen Montagabend von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Krailling – Nach Angaben der Polizei wollte die Seniorin gegen 16.45 Uhr die Gautinger Straße auf Höhe der Heimstraße an einer Fußgängerampel überqueren. Aus zunächst unklarem Grund betrat die Frau die Fahrbahn offenbar trotz Rotlicht. Dabei wurde sie von dem Skoda einer 47-jährigen Arzthelferin erfasst, die kurz zuvor aus der Pentenrieder Straße in die Gautinger Straße abgebogen war. Die Fußgängerin erlitt Prellungen an der Hüfte und am Oberschenkel. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung ins Klinikum Pasing. An dem Skoda entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.  

Rubriklistenbild: © dpa / Bernd Weißbrod

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fünf-Punkte-Plan für Kraillinger Tanklager
Die Frage, wie es mit dem Kraillinger Tanklager weitergeht, beschäftigt Gemeinde und Betreiber gleichermaßen. Jetzt gibt es einen Fünf-Punkte-Plan, der das Gelände zum …
Fünf-Punkte-Plan für Kraillinger Tanklager
Eine Ritterburg geht auf Reisen
Der Würmtaler Faschingsumzug ist grundsätzlich startklar. Ein paar Hürden sind allerdings noch zu nehmen, bis er sich an diesem Sonntag in Bewegung setzen kann.
Eine Ritterburg geht auf Reisen
Planegg: Ein Förderverein für zwei Grundschulen
Fast jede Schule im Würmtal hat einen eigenen Förderverein – einen gemeinnützigen Partner also, der finanziell bei der Anschaffung von Schulmaterialien oder …
Planegg: Ein Förderverein für zwei Grundschulen
Bürgerantrag unzulässig
Die geplante Anlage für Betreutes Wohnen in Nachbarschaft des Kraillinger Caritas-Altenheims stößt in Teilen der Bevölkerung weiter auf erbitterten Widerstand. Einen …
Bürgerantrag unzulässig

Kommentare