30.000 Euro Schaden

Polo bremst unvermittelt ab

  • schließen

Sehr hoher Sachschaden ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf Höhe des Kraillinger Tanklagers entstanden.

Krailling - Eine 80-jährige Münchnerin, die auf der Neuen Gautinger Straße in Richtung Germering unterwegs war, soll ihren VW Polo auf gerader Strecke unvermittelt abgebremst haben. Ein nachfolgender Passat-Fahrer aus Starnberg bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf den Polo auf. Ein weiterer Fahrzeugführer aus Neuried konnte den Zusammenstoß mit den beiden Pkw gerade noch verhindern. Die 80-jährige Münchnerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. An Polo und Passat entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuried in der Warteschleife
Die Mängel an Neurieds Mehrzweckhalle sind so gravierend, dass es jetzt zwei Gerichtsverfahren gibt. Diese gehen nur schleppend voran. Wann die Halle wieder nutzbar ist, …
Neuried in der Warteschleife
Grüne lehnen neue Wohngebiete ab
„Wir wollen eine grüne Gemeinde bleiben“, sagt Sabine Haugg, Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in Planegg. Der Ausweisung weiterer Wohngebiete im neuen …
Grüne lehnen neue Wohngebiete ab
Angler fischt Diebesgut aus der Würm
Überraschender Fang: Ein Angler hat Diebesgut aus der Würm gefischt - und anschließend richtig gehandelt.
Angler fischt Diebesgut aus der Würm
Sanierung des Hauptwegs läuft an
Auf dem Gräfelfinger Friedhof müssen Besucher in den nächsten sieben Wochen möglicherweise Umwege in Kauf nehmen. Die Arbeiten zur Sanierung des Hauptweges haben …
Sanierung des Hauptwegs läuft an

Kommentare