Verpuffung im Tanklager

Mann bei Betriebsunfall schwer verletzt

  • schließen

Er sollte nur einen Tank reinigen. Doch bei den Arbeiten zog sich ein Mann im Kraillinger Tanklager schwere Verbrennungen zu. Wahrscheinlich, weil sich Rückstände entzündeten.

Kailling – Bei Reinigungsarbeitenkam es am Mittwochnachmittag im Kraillinger Tanklager zu einer Verpuffung. Ein Mann wurde bei dem Betriebsunfall schwer verletzt. Der 45-Jährige war mit der Reinigung eines mehrere tausend Liter Öl fassenden, jedoch leeren Tanks befasst. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befanden sich in dem Tank wohl noch Restbestände einer brennbaren Flüssigkeit, die sich entzündete. Nach der Verpuffung habe es nach Auskünften der Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord „noch leicht nachgebrannt“, die Feuerwehr wurde jedoch nicht alarmiert, da der Brand von Mitarbeitern der Firma, auf deren Gelände sich der Unfall ereignete, gelöscht werden konnte. Wie genau es zu der Verpuffung mit einem Schwerverletzten kommen konnte, ermittelt derzeit die Kriminalpolizei.

Weitere interessante Nachrichten aus dem Würmtal lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Sonnenacker wächst und wächst
Hobbygärtner ohne eigenen Garten können auf dem Kraillinger Sonnenacker nach Herzenslust Obst, Gemüse oder Blumen anpflanzen. Der Sonnenacker ist ein Erfolgsmodell – und …
Der Sonnenacker wächst und wächst
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal
Club-Night in der Mehrzweckhalle
Laut soll es werden, wenn im Herbst die Neurieder Mehrzweckhalle nach zweieinhalbjähriger Sperrung wieder eröffnet wird.
Club-Night in der Mehrzweckhalle
Geschäftsleute an der Planegger Bahnhofstraße vorsichtig optimistisch
Mit dem Käfer-Delikatessenmarkt hat binnen eines knappen Jahres das vierte Geschäft auf der Planegger Bahnhofstraße aus Umsatzgründen geschlossen. Auch andere …
Geschäftsleute an der Planegger Bahnhofstraße vorsichtig optimistisch

Kommentare